Freitag, 19. Mai 2017

Lust auf Spaghetti und Co.? Also Flott Produkttester bei Barilla werden.

Auf Kjero werden aktuell Produkttester für die tollen italienischen Barilla Pasta und Saucen Sets gesucht.




Einfach registrieren und mit ein bisschen Glück dabei sein. Klickt schnell HIER.

Viel Erfolg!

Freitag, 12. Mai 2017

Unsere Laterne braucht nen neuen Schliff - DIY mit Kreidefarben von Folia

Ach ja... in wenigen Tagen wird es 7 Jahre.
Denn am 12.6.2010 haben mein Mann und ich geheiratet. Zur Hochzeit gab es natürlich viele Geschenke, einige davon begleiten uns noch immer.
Eines davon ist unsere große Laterne, welche wir von meine Schwester bekommen haben, da sie aber immer draußen auf der Terasse steht, wurde sie ein klein wenig unansehnlich. Daher musste eine Idee her.




Von Folia gibt es Kreidefarben, welche momentan wirklich sehr angesagt sind.
Da man damit wundervoll Blumentöpfe und Blechdosen pimpen kann, dachte ich mir, ich versuche es mit meiner Laterne auch.

Als erstes wurden die Gläser entfernt, dass nur noch das Gerippe der Laterne da war und dann habe ich leicht angeschliffen.
Aber wirklich nur leicht, da das Material eh schon sehr dünn ist.



Danach ging es ans anpinseln. Die Farbe ist eher ein bisschen dickflüssig. Ich habe sie in ein Becherchen gefüllt und dann konnte ich mit dem Pinsel super streichen.
Da die Laterne ja schon an einigen Stellen rostig war, fand ich es nicht schlimm, dass es nicht gleichmäsig wurde.
Hat irgendwie etwas gebrauchtes und altes. Einfach ein Vintage Style.



Nach dem streichen habe ich die Farbe 24 Stunden trocknen lassen und anschließend die geputzen Scheiben wieder eingesetzt, neu dekoriert und siehe da...


ein neuer Blickfang auf meiner Terrasse.








Wie findet Ihr das Ergebnis?

Die Kreidefarben gibt es in verschiedenen Farben.
Hier bei Folia sind es gelb, weiß, grau, altrosa und Türkis.

Gerade im Moment bereite ich die kleinen Muttertagsgeschenke und unsere eigene frische Tischdeko vor.

Hierfür habe ich lediglich 1 alte Dose, Kreidefarben von Folia und zum verzieren noch die Folia Papier-Kordeln benötigt.

Was meint Ihr?

Kann sich das Ergebnis sehen lassen????


.Weil es irgendwie nicht so recht Frühling werden will, musst auch gleich noch eine frische Tischdeko gezaubert werden.



Man nehme dazu alte Dosen, Folia Kreidefarben in beliebiger Farbe und Dekoprodukte. Ich hatte Folie Papier-Kordeln auch in verschiedenen Farben.

Die Blechdosen in verschiedenen Größen nackig machen und einfach bepinseln. Trocknen lassen, nach belieben dekorieren und dann kann man sie als Vase oder als Blumentopf verwenden.

Schnell, simpel, einfach und trotzdem wunderschön. Oder?


Ich finde das Ergebnis wunderschön und man kann es immer neu gestalten.... Dinge an die Kordeln hängen, andere Blumen oder eben auch Topfpflanzen.

Ich hatte mich für Blümchen aus dem Garten entschieden... die kann ich nämlich nach Lust und Laune erneuern. ;-)


Übrigens auch ein wundervolles Last Minute Muttertagsgeschenk!

Vielen Dank an Folie für die zur Verfügung gestellten Produkte.














Samstag, 6. Mai 2017

Kunst und Schokolade vereint bei Art of Chocolate + Verlosung

Trotz WW und viel Sport gibt es Tage da darf und muss es ein bisschen mehr Zucker sein ;-)
Einfach Schokolade als Genuss, Belohnung, bei Stress oder einfach nur so.
Ich denke jeder kennt das, ab  und an muss man sich einfach etwas gönnen, dann ist es wieder gut.
Bei Art of Chocolate gibt es wundervolle Produkte welche nicht Disounter like sind. Eben etwas besonderes.

Wir durften 3 Produkte aus dem Shop näher kennenlernen und möchten Sie Euch zeigen.

Zum einen die 120g Schokoladentafel Apfelstrudel.



Also der Geruch beim auspacken war schon der Hammer! Sooooooooooo typisch Apfelstrudel. Ich könnt mich ja in sowas wirklich verlieben...
aufgehoben hatten wir sie uns mal für einen netten gemeinsamen Abend zu zweit.

Geschmack:
Ich teile sowas ja sehr gerne, da diese Tafel mehr Punkte hat wie ich am Tag bei ww überhaupt essen darf! ;-)
Also wirklich was besonderes.
Gestaltet ist sie natürlich toll und macht optisch als Geschenk auch wirklich was her. Vom Geschmack her müssen wir beide gestehen war sie gut. Aber leider viel zu süß.

Inhaltsstoffe laut Hersteller: (Qelle www.artofchocolate.de)
Kakaobestandteile im Schokoladenanteil min. 38 %
im weißen Schokoladenanteil min. 32 %
Zutaten: Zucker, Kakaobutter, VOLLMILCHpulver, Kakaomasse, Apfelsaftpulver, natürliches Apfelaroma,  Vanilleschoten gemahlen, Vanilleextrakt, Emulgator: SOJAlecethin.
Dekor: Apfelstücke getrocknet, geschwefelt, gehackt (Apfel 94%, getrocknet (Apfel 99,94%, Antioxidationsmittel Schwefeldioxid (Sulfite)), Reismehl, Rosinen, Waffelbruch (Zutaten: Zucker, WEIZENmehl, BUTTERfett, pflanzliches Fett, MILCHzucker, MILCHeiweiß, Salz, GERSTEmaltmehl, Backtriebmittel:E500ii), Zucker, Zimt Vanilleextrakt).
Kann Spuren von NÜSSEN und SCHALENFRÜCHTEN enthalten.
Nähr- und Brennwertangaben (durchschnittlicher Gehalt je 100 g):kj 2320,3; kcal 556,9; Eiweiß 5,8; Kohlenhydrate 49,5; davon Zucker 47,6; Fett 37,1; davon gesättigte Fettsäuren 22,7; Ballaststoffe 1,2; Salz(g/100g) 0,2


Im Paket waren noch 2 weitere Produkte... mit denen wir leider nichts anfangen können und ich möchte sie an Euch weitergeben.




1 x Trinkschokolade Brownie und 1 x Trinkschokolade Blaubeer Muffin.

Hört sich beides verlockend lecker an.

Bedingungen sind spielend einfach.
Seid Leser meines Blogs und kommentiert über welchen Kanal Ihr mir folgt.
Ihr dürft das Gewinnspiel gerne in den sozialen Medien teilen. Ist aber keine Pflicht.
Das Gewinnspiel endet am 21. Mai 2017 umd 22 Uhr. Dann wird ausgelost.

Viel Glück dabei.

Vielen Dank an Art of Chocolate für das Bereitstellen der Produkte.

Dienstag, 2. Mai 2017

Brandnooz wird 5 Jahre alt mit der April Box 2017

Pünktlich Ende des Monats kam wieder die neue April Box von Brandnooz ins Haus geflattert.
Sie feiert diesen Monat Jubiläum und ich muss wirklich gestehen, dass wir schon seid 5 Jahren uns regelmäßig von Brandnooz überraschen lassen.
HIER übrigens unser 1. Bericht.

Aber nun zur aktuellen April 2017 Box.
Mit dem Thema "Fünfjähriges voller Überraschungen" kann ja wirklich allerhand gemeint sein. Seid Ihr neugierig?
Dann werft mit mir einen Blick in die grüne Box...



Inhalt:
Knorr Schmeck die Welt Kochpaste
Milram Milchreis
Leibniz Minis
Leibniz Zoo Fabelwesen
Valensina Mildes Frühstück
Bailey Iced Coffee
Zentis Sonnen Früchte
Vöslauer Balance Juicy
Rapsgold pur & mild
Mutti Passata
Knorr Natürlich Lecker Salatdressing

Test:
Ein paar Produkte wurden gleich ausprobiert. So zum Beispiel die Leibniz Minis und Fabelwesen welche gleich in die Fußballtasche gepackt wurden als Snack beim Turnier.
Die Jungs fanden sie toll... gerade das Rätseln der Figuren... geschmacklich natürlich Top wie immer bei Leibniz
Zentis Sonnenfrüchte kannten wir schon und ist momentan die liebste Sorte meines Mannes.
Auch Valensina Mildes Frühstück haben wir uns schon schmecken lassen und war wirklich gut und mild.
Nun zu den anderen Produkten.
2 x Knorr... hmmm... ich werde es wahrscheinlich ausprobieren aber ich halte nicht viel von diesen Produkten. Auch den Milchreis mag hier leider keiner. ;-( Der war vor langer Zeit schon 2 x in den Boxen.
Die passierten Tomaten können wir immer wieder gut gebrauchen und das Rapsöl auch.
Vöslauer Balance Juicy wird mit Sicherheit mal getrunken aber was ich am aller tollsten finde ist Baileys Iced Coffee.
Ich liebe sowas... allerdings ist es mit Alkohol, daher habe ich es erst einmal kühl gestellt.

Meinung:
Fast 20 EUR Warenwert bringt diese April Box mit sich. Wirklich ein guter Inhalt. Nicht alles 100% nach meinem Geschmack aber das kann auch nicht immer sein. Mit dem Milchreis versuche ich einfach mal einen Kuchen. Vielleicht essen das meine Männer! ;-)
Ich lass es Euch wissen.
Ansonsten ist die Mischung super. Für jeden aus der Familie etwas dabei.
Toller Inhalt, gute Auswahl, und voller Geschmack.
Eine tolle April Box zum Jubiläum.
Herzlichen Glückwunsch Brandnooz und vielen herzlichen Dank!

Freitag, 28. April 2017

Kreatives mit Kids und Roth-Ideen

Momentan haben wir ja wirklich einen typischen April.
Diese Woche hatten wir schon jedes Wetter... Schnee und -6 Grad, Sonnenschein und 9 Grad oder ganz viel Regen und Graupel.
Ja, der April, der macht halt was er will.
Wir sind trotzdem sehr viel draußen mit unseren 2 Waldjungs aber ab und an möchte Mama auch vor dem Ofen sitzen bleiben und etwas ruhigeres machen.
Deshalb haben wir uns auch sehr gefreut als wir für unseren großen Fußballer ein tolles Bastelset vor kurzem zur Verfügung gestellt bekamen und haben das vergangenes Wochenende mal ausprobiert.


Die Firma Roth Ideen ist eine Marktführende Papierwarenfirma welche Ihr Sortiment auf den Bereich Schultüten, Schulbedarf, Adventskalender und Kreativsets baut.
Fast jeder wird schon bewusst oder unbewusst ein Produkt der Firma Roth in der Hand gehalten haben.
Vielleicht ein Bastelset für Schultüten? Ein Hausaufgabenheft?
Das Sortiment ist groß und breit gefächert. Es bietet so ziemlich für jedes Hobby, ein passendes Produkt.
Fußballer, Pferde, Traktor, Prinzessin......

Wir haben uns die Schul-und Kreativbox für Fußballfans näher angeschaut und Paul war gleich Feuer und Flamme.



Das Set besteht aus einer grünen Pappbox welche man einfach zusammen stecken kann und vielen einzelnen Moosgummi Stücken welche man erst einmal heraustrennen muss. Alles zum Glück gut vorgestanzt. ;-)
Paul war also erst einmal beschäftigt.
Zum zusammen kleben waren eigentlich nur ein Heißkleber erforderlich, wir haben jedoch ein paar Sachen mit einem normalen Flüssigkleber geklebt, damit Paul auch etwas alleine machen konnte.
Heißkleber ging zwar und er ist damit super umgegangen aber man muss da doch ein bisschen mehr drauf schauen.


Die Teile waren eigentlich sehr schnell ausgebrochen und die Box blitzschnell zusammen gesteckt. Nun ging es ans Dekorieren. Den großen Fußballer habe ich zusammen geklebt, das hätte Paul nicht geschafft. Alles andere hat er selbst hin und her dekoriert und zum Schluss sogar selbst festgeklebt.




Für alle die es nicht so mit basteln haben, ist das Set ideal. Die etwas schwierigeren Schritte sind einfach und verständlich auf einer Anleitung beschrieben und alles andere schafft der logische Menschenverstand von alleine.


So sieht unser fertiges Exemplar aus



Ist es nicht toll geworden? ;-)

Fazit:
Wir finden das Bastelset richtig toll. Es ist zum einen wirklich optisch wunderbar gestaltet. Eine schöne Idee... jedes Kind kann noch seine eigenen Anregungen mit einfließen lassen. Für Paul war zum Beispiel klar dass die roten und gelben Fans am Spielfeldrand stehen und jubeln.
Er hätte wohl noch viel mehr darauf geklebt aber irgendwann ist gut. Aus den gelb roten Karten hat er spontan eine Deutschlandflagge gebastelt und aufgeklebt, das kennt er von seinen Trikots.
Wir waren 1 Stunde ungefähr damit beschäftigt, hatten Spaß und ganz nebenbei hat mein großer auch den Umgang mit der Heißklebepistole gelernt.

Nun werden darin die Vorschulhefte fein säuberlich aufgehoben und er ist ganz stolz auf seinen Fußball Karton, der am Schreibtisch steht.
Aber für Schulkind 2017 brauchen wir noch einiges... vielleicht eine tolle Fußball Schultüte aus dem Roth- Sortiment?

Ihr dürft gespannt sein! ;-)

Vielen Dank an die Firma Roth für den tollen Produkttest. Note 1 ;-)





Montag, 24. April 2017

Exquisa - keiner schmeckt mir so wie diiiiieser...

... kennt Ihr diesen Werbeslogan noch?
Er bleibt im Ohr! ;-)

Ich durfte vor kurzem mit Familie und Freunden den neuen


Exquisa Kräuterquark ausporbieren.
Frisch gekühlt kam eine Stiege durch Lisa Freudneskreis bei uns an und wurde gleich fleissig verteilt.
Mit dabei war ein kleines Rezeptheftchen welche tolle Ideen aufgezeigt hat.
Aber hier lieben meine Jungs diesen Quark ganz klassisch.
Entweder mit Pellkartoffeln oder aufs Brot.


Test:
Nach dem öffnen muss man ihn kurz verrühren, da sich wie bei allen anderen Quarkprodukten auch, ein bisschen Flüssigkeit absetzt.
Anschließend ist er bereits fertig zum verzehr.
Er ist nicht zu dünn, aber auch nicht zu dick. Eine gute Konsistenz fürs Brot oder auf die Kartoffeln.
Er riecht frisch nach Schnittlauch und Kräutern. Auch optisch kann man die Kräuter im Quark erkennen. Fast wie selbstgemacht.

Nährwerte (Daten von Exquisa.de):
pro 100g
Brennwert545 kJ / 132 kcal
Fett10,0 g
davon gesättigte Fettsäuren7,1 g
Kohlenhydrate3,9 g
davon Zucker3,5 g
Eiweiß8,2 g
Salz


Familienurteil:
Ich mache zwar meist meinen Kräuterquark selbst, da ich auf die Kalorien achte und eben Magerquark verwende. Wenn es aber schnell gehen muss oder man einfach mal Lust darauf hat, dann ist dieser Exquisa Kräuterquark eine tolle Alternative. Der 250 g Becher kostet ca. 1,50 EUR.
Dazu eine frische Semmel und schon ist die Brotzeit für unterwegs perfekt.

Vielen Dank an Lisa Freundeskreis und Exquisa für das kostenlose Testpaket.

Mittwoch, 19. April 2017

Bärlauch aus unserem Wald frisch verarbeitet...mit dem Thermomix

Ich hoffe Ihr habt Ostern alle gut rumgebracht? Hier verlief alles wie immer. Ein bisschen arbeit, ein bisschen feiern... einfach eine gute Mischung. Bis Ostersonntag war das Wetter auch noch einigermaßen in Ordnung und das Eiersuchen fand im trockenen statt.
 Rundum ein gelungenes Fest.

Aber nicht nur das... auch die Bärlauch Ernte in unserem Wald ist mitten drin.
Daher möchte ich Euch heute eines unserer liebsten Rezepte für die Grillsaison nicht vorenthalten.
Nämlich die Bärlauchbutter.

Alles natürlich aus dem Thermomix.

Zutaten:

100 g Bärlauch                               
2 Teelöffel Salz                               
1 Teelöffel Pfeffer                               
500 g Butter

Los geht's:
  1. Bärlauch, Salz, Pfeffer in denClosed lid geben. 30 Sekunden/ Stufe 10 zerkleinern! Mit dem Spatel nach unten schieben! 
  2. 500 g Butter in Stückchen in den Closed lid dazugeben! Ich hatte pro Block Butter 16 Stückchen.
    20 Sekunden/ Stufe 4 vermischen.
Das ganze kann man nun portionieren wie man möchte.
Ich teile es auf Gefrierförmchen auf um es dann meist einzeln entnehmen zu können.
Wir brauchen beim grillen nicht viel davon.

Als Tipp:
Gefriert es in den Förmchen ein, löst es im gefrorenen Zustand heraus und gebt es in einen Zipp Beutel. Somit habt ihr die Förmchen wieder frei für neue Versuche! ;-)


Wollt Ihr noch mehr Bärlauch Rezepte? Lasst es mich wissen... hier gibt es fast täglich Bärlauch momentan.
Ich liebe den frischen Knoblauchgeruch.

Gutes Gelingen und lasst es Euch schmecken!