Freitag, 10. August 2012

Isybe - Pauls neue Lieblingstrinkflasche

Nachde sich alle Gewinner nun gemeldet haben und die Post bereits alle Briefe abgeholt hat, kann ich mich wieder meinen Produkten widmen.
Diesmal möchte ich Euch von Pauls liebster Begleitung erzählen. Er besitzt seid kurzem eine Isybe Trinkflasche und will keine andere mehr.
Wir haben viele Markenflaschen aus der Drogerie für unterwegs. Allerdings fiel uns bei allen auf, dass sie nicht so toll sind wenn man Kohlensäurehaltige Getränke einfüllt. Zu Hause kein Problem... aber wenn wir unterwegs sind gibt es oft grad kein stilles Wasser und alles mit blubber explodiert immer.
Im Internet bin ich dann auf die tollen Flaschen von Isybe gestoßen und neugierig geworden.

Isybe - die gesunde Trinkflasche fürs Leben

So lautet der Slogan. Und damit wir das beurteilen können, durften wir dieses 0,5 l Modell testen.


Ich war ganz gespannt wie Paul die neue Flasche findet, da er mit solchen Verschlüssen vorher noch nichts am Hut hatte aber ich war erstaunt.
Er hat sofort verstanden wie sie auf und zu geht und liebt die Flasche. Er will jeden Tag diese, wenn ein anderes Kind sie nimmt, dann holt er sie sich sofort zurück und das auf und zu machen funktioniert auch mit seinen fast 2 Jahren sehr gut.
Eigentlich wird sie nicht für Kinder unter 3 Jahren empfohlen aber für uns ist sie toll. Und was ich noch genial finde....
bisher hat in unserem Zwergenland noch kein Mensch eine Isybe Flasche. Also sind wir noch einzigartig!!!!!!!

Reinigen kann man sie auch ganz einfach entweder beim abspülen oder ich stell sie mit in die Spülmaschine. Man muss auch nicht viel auseinanderbauen was das ganze sehr vereinfacht.

Im Online Shop gibt es die Flaschen in 0,5l, 07l und als 1 Liter Flaschen. Ganz viele wunderschöne Motive für Jungs und Mädels und was ich besonders toll finde....der Preis! Es gibt immer wieder Angebote ab 7,49 EUR. Also wirklich ein toller Preis.
Selbst eine Garantie von 10 Jahren wird auf Flasche und Deckel gewährleistet.

Ein weiteres Highlight des Shops ist für mich die Zubehör Abteilung. Hier kann man nicht nur Thermohüllen dazu kaufen sondern auch neue Dichtungen, Verschlüsse, soger Deckel werden angeboten. Das ist toll... Somit muss man nicht die ganze Flasche weg werfen wenn der Verschluss zusammen gekaut ist.

Mein Fazit:
Mit dieser Trinkflasche sind wir wirklich vollauf zufrieden. Paul liebt sie und die Mama ist dank Schadstofffreiheit auch beruhigt wenn Paul daraus trinkt. Auch ich habe sie ausprobiert und es stimmt, dass sie geruchs- und geschmacksneutral ist. Das ist bei Kunststoff sehr wichtig.
Das ist nun wirklich ein Produkt was wir sehr empfehlen können. Nicht zu teuer, schöne Farben und Motive für Kinder und auch für Erwachsene. Denn die Flaschen passen in jede handelsübliche Fahrradhalterung!? ;-)

Übrigens, bei Facebook wird jeden Monat 1 Flasche verlost. Schaut doch einfach rein.

Donnerstag, 9. August 2012

Bitte melden!!!!!!

Hallo ihr lieben! Von meinem Gewinnspiel Hier hat sich noch immer 1 Gewinner nicht gemeldet. Frist war bis gestern.
Wenn ihr jemanden der Gewinner kennt, macht sie doch drauf Aufmerksam. Ansonsten wird die letzte Karte morgen erneut verlost.

LG....

Mittwoch, 8. August 2012

Nestle Marktplatz und ich testen Winiary

So, heute gibts wieder mal was leckeres zu essen! ;-)
Fruchtgummis und Mini Pizza! ;-)


Über Nestle Marktplatz kamen wir in den Genuss die JoJo Cola und Fruchtgummibären sowie einen Fertigkit für Mini Pizzen zu probieren.

Erstmal die Gummibärchen.
Also man bekam zum testen die zwei Packungen von JoJo (siehe Bild) und zwei vergleichbare Produkte aus unserem Supermarkt.
Naja, dachte ich erst. Freilich schmecken mir unsere Markenprodukte besser... aber dann kam der Geschmackstest.....
Wow, dachte ich nur. Die anderen schmecken sehr viel fruchtiger, weicher, intensiver.....
Die JoJo sind einfach lecker.
Bei den Cola Bären war sogar ein flüssiger Kern im inneren. Das war soooooo lecker! Die möchte ich unbedingt wieder haben.
Und auch die Fruchtbären finde ich sehr fruchtig und angenehm weich. Auch für Kinder optimal.
Das ist ein tolles Produkt.
Der 80g Beutel kostet im Nestle Online Shop 69 Cent. Nicht teuer, aber zu kleine Beutel! ;-)

So, das zweite Testprodukt waren die Mini Pizzen.
Tja, da hatte mein Mann wohl was falsch verstanden. Erkennt ihr den Fehler?


Ok. Also es wurden keine Mini Pizzen, sondern eine Familienpizza und die Würstchen fehlten weil keine daheim waren.
Naja, trotzdem kann ich euch erzählen wie man den Teig macht, denn den hatte ich noch vorbereitet.

Für den Teig braucht man noch 300g Weizenmehl und 2 EL Öl.

Zubereitung laut Verpackung:
  1. Den Inhalt des kleinen Beutels mit 200 ml warmen Wasser und 2 EL Öl mischen. Mehl hinzugeben.
  2. Den Teig 3 Min. kneten. Falls er zu klebrig ist etwas Mehl zugeben.
  3. Den abgedeckten Teig an einen warmen Ort stellen und 20 Min. gehen lassen.
  4. Für die Soße den Inhalt des großen Beutels mit 60 ml kaltem Wasser verrühren. Zwiebel und Würstchen in kleine Stücke schneiden und den Käse raspeln.
  5. Den Teig in 4 gleich große Stücke teilen, auf ca. 14-15 cm ausrollen und auf ein Backblech legen.
  6. Soße, Würstchen und Zwiebel auf den Pizzen verteilen und mit Käse bestreuen.
  7. Die Pizzen bei 210° C auf der mittleren Schiene 15-20 Min. backen.
So, und nun kommt mein Lesefehler.

Ich hab auf der Verpackung gelesen, dass man 2 Tassen Mehl mit ca. 300 g benötigt. Also hab ich meinen Teig mit 600g Mehl gemacht. Daher ist wohl mein Ergebnis auch so überdimensional geworden und der Teig leider sehr trocken.
Hmmm, wer lesen und klar denken kann ist hier wohl klar im Vorteil.
Aber die Soße haben wir dann hinbekommen. Die hat lecker und gut gewürzt geschmeckt.
Allerdings für unsere große Teigmenge ein wenig zu wenig und somit haben wir sie mit meiner frisch gemachten Pasta Zucchini Soße gestreckt.
Belegt wurde das ganze mit frischen Paprika, Salami, Champignons und Käse.

Geschmackstest
Naja, der Teig war schon recht trocken, das lag eben an meinem Zuviel an Mehl. Die Eckstücke waren lecker und knusprig. Die hat uns unser Paul stibitzt und genossen.
Die Soße war klasse.
Also eigentlich ein gutes Produkt, wo man bei 89 Cent im Online Shop auch nicht drüber meckern kann.

Meine Meinung:
Also bei der Pizza hab ich Fehler gemacht. Aber trotzdem fand ich diese Art mal interessant. Normalerweisw hab ich lieber fertigen Teil zum ausrollen, da ich das Teig geknete nicht so sehr mag.
Aber sonst hab ich daran nichts auszusetzten.
Was mich dagegen absolut begeistert hat waren die leckeren Cola Gummis von JoJo.
Ich komm immer ins schwärmen wenn ich an die denke. Sehr, sehr lecker und einfach mal was anderes!

Vielen Dank liebes Nestle Marktplatz Team dass ich diese tollen Produkte kennenlernen dufte.

Dienstag, 7. August 2012

Effetto Pralinenmanufaktur für ausgewählte Geschenke

So, heute möchte ich euch mal wieder von einem sehr liebenswürdigen Shop berichten. Denn da habe ich eine super liebe Antwort auf meine e-mail damals bekommen und da ich mittlerweile weiß dass dies nicht selbstverständlich ist möchte ich als erstes Frau Eva Freitag für den netten Kontakt Danken!!!!!!!!

Effetto steht für exklusive Pralinenkompositionen aus Italien. Keine großen Manufakturen, hier werden Pralinen mit viel Liebe hergestellt. Effetto hat es sich zum Leitbild gemacht, diese köstlichen italienischen Pralinen auch für uns greifbar zu machen.
Deshalb gibt es den tollen Online Shop, den ich euch hier vorstellen möchte.

Bei Effetto kann man alles selbst bestimmen. Die Verpackungsgröße, den Inhalt.... einfach einzigartig und exklusiv zusammen stellen was gewünscht.
Momentan kann man zwischen 8 Pralinen wählen, die wiederum in 4 mögliche Verpackungen geliefert werden können.
Somit setzt sich auch der Preis immer wieder neu zusammen, da die Pralinen verschiedene Preise haben.
Ich durfte alles probieren!!!!


Ich bekam die kleinste Verpackung, mit allen möglichen Pralinen. Sehr schön verpackt und was ich unten im Karton noch fand....
ein effetolino. ;-)
Das ist eine Tafel Gianduia-Nugat umhüllt mit Schokolade und bei mir noch mit Nüssen gespickt.
Sehr, sehr lecker!!!!!!! Die könnt ich öfter naschen.

Die Versandkosten betragen in Deutschland pauschal 5,90 EUR und sind ab 100 EUR Warenwert gratis.

Meine Meinung:
Ich bin wirklich schwer begeistert von dieser leckeren Pralinenzusammenstellung. Ausgewählte Zutaten mit viel Liebe hergestellt. Das schmeckt man. Die frei wählbaren Packungsgrößen finde ich top, auch dass man sich die Pralinen selbst auswählen kann ist toll. Vielleicht noch etwas fruchtiges für den Sommer dazu, dann wäre das Sortiment perfekt.
Sehr gut war das kleine effettolino im Boden der Pralinenschachtel. Das hat sooooooo lecker geschmeckt, da könnte ich mich glatt reinlegen!
Effetto ist wirklich ein sehr toller Online Shop für jeden. Ob man mal ein Geschenk braucht oder sich selbst etwas gutes gönnen möchte..... schaut einfach vorbei!

Jetzt werde ich mal sauer!!!!!!!!!

So, jetzt muss ich mal kurz was los werden....
Ich blogge nun seid 1 1/2 Jahren. Habe sehr viel Spaß dabei und gestehe:
Ja, ich freue mich kostenlose Post zu bekommen!!!!
Wer meinen Blog verfolgt weiß aber auch dass ich genauso Produkte teste welche ich ganz oder verbilligt zahle. Oder im Supermarkt kaufe....
Oder gewonnen habe.....

Ich oute mich auch, dass ich Gelegentlich Firmen anschreibe welche mich persönlich sehr interessieren und ich der Meinung bin, bevor ich bestelle, frage ich erst ob es auch andere Möglichkeiten gibt die Produkte zu testen. Vielleicht eben im Gegenzug mit Blogger Werbung.

Manche Antworten mit ja, manche mit nein und manche gar nicht. Alle drei Varianten sind für mich in Ordnung. Aber was ich heute in meinem e-mail Postfach hatte, ist eine bodenlose Frechheit!!!!

Original e-mail:

Sie sind hiermit auf einer bundesweiten „Bettelliste“ für Onlineshops eingetragen.
Daran sind mehr als 650 Onlineshops beteiligt.
Sollten Sie an einen weiteren angeschlossenen Onlineshop eine „Bettelmail“ versenden, werden Sie kostenpflichtig abgemahnt!
Timber Management GmbH
Knaackstr. 16
10405 Berlin
Germany


Sowas ärgert mich ungemein. 1. finde ich es fake, da weder mein Name, noch einer der Absenderfirma eingetragen ist, zweitens ist es eine Mail die schon viele vor und auch nach mir bekommen haben, 3. zeigt es mir, dass ich bei diesem Shop auch nicht bestellen werde, wenn so mit Potenziellen Kunden umgegangen wird.
Sehr, sehr schade!



So, das war mein Frust heute!!!!
Wenn ihr auf meinen Blogeintrag gestern schaut. Mir fehlen noch 2 Gewinner für die MonteMare Karten. Bis morgen ist noch Zeit. Dann lose ich neu aus!!!!!!

LG....

Montag, 6. August 2012

Die Gewinner stehen fest!!!!

Erstmal vielen, vielen Dank für Eure Teilnahme und die schönen Blogberichte.
Die Gewinner sind gezogen.
2 kontte ich per e-mail benachrichtigen.

Alle anderen möchte ich bitten bis zum 08.08.2012 Eure Adresse zu schicken, damit die Karten bald bei Euch ankommen.
bettina.scheuenstuhl@web.de

Die Gewinner sind:
Janett Schindler
Brigitte Sch
Nicole
diebecca
Rosenherz87

Herzlichen Glückwunsch!!!!!

Sonntag, 5. August 2012

Eltern-Kind-Blogparade

Ich hab noch nie bei einer Blogparade teilgenommen aber nachdem ich jetzt bei Testmama von der aktuellen August Blogparade gelesen habe, musste ich unbedingt mit machen.
Thema des Monats August: Mädchen oder Junge? Hauptsache gesund?


Wir sind stolze Eltern eines 22 Monate alten gesunden Jungen. Paul ist unser 1. Baby und war ein Wunschkind, wenn auch ungeplant. Angeblich hätten wir keine Kinder bekommen können und waren deshalb natürlich umso erfreuter. Ich wollte aus verschiedenen Gründen einen Jungen.
1. weil ich mir selbst immer einen großen Bruder gewünscht habe
2. weil wir in der Familie meines Mannes sehr viele Neider haben und die haben alle nur Mädchen. Deshalb dacht ich ein Junge hätte es vielleicht einfacher weil man ihn nicht so einfach vergleichen kann!?

Aber soll ich euch was sagen? Letztendlich waren wir eigentlich bei jeder Untersuchung nur Neugierig ob alles in Ordnung ist? Auch jetzt noch bei den U-Untersuchungen fragen wir immer nur ob die Werte und alles drum rum O.K. ist.

Wir planen ein zweites aber uns ist jetzt komischerweise ganz egal was kommen wird... egal ob Mädchen oder Junge.... hauptsache gesund!!!!!!!!!

Und das für immer. Bei unseren lieben Nachbarn hat das Wohnhaus diese Woche Nachts gebrannt. Zum Glück hat die kleinste in der Nacht nicht in Ihrem Zimmer sondern bei den Eltern geschlafen. Das Kinderzimmer ist wegen einem Kurzschluss komplett augebrannt.... alles weg...
Aber Chiara geht´s zum Glück gut!!!!!!!!!
So ein Schreck hinterlässt spuren und lässt einem erst wieder bewusst werden wie gut es uns eigentlich geht und wir schön es ist, wenn nichts ist!

Warum ich diesmal mitmache bei der Blogparade?
Weil es für einen guten Zweck ist. Sparlingo spendet pro Blogbericht 2 EUR für das Kinderhospiz Löwenherz und das finde ich einfach klasse!!!!!!!!

Also, macht alle fleissig mit!!!!!!! Was gibt es schöneres als etwas für Kinder zu unterstützen! Sie sind Freude, Zukunft = unser Leben!