Freitag, 20. September 2013

MAM Anti Colic Flaschen testen + Mittester gesucht

Hallo ihr lieben. Bei Netmoms wurden neulich Tester für die 130ml Anti Colic Flaschen von MAM gesucht und wir hatten Glück. Passend zur Geburt unseres 2. Sohnes kamen wir in den Genuss dieses Produkt ausprobieren zu dürfe. Und da wir 4 gleiche zum Test bekamen, teile ich und suche 1 Mittester welcher auch 2 Flaschen ausprobieren darf.
Mehr dazu unten.



So sehen sie aus. Stylisches grün.

Wir waren sehr gespannt auf das Produkt, da Jonas wie sein großer Bruder auch schon stark unter Koliken leidet und wir da gerne alles mögliche ausprobieren.

Wie funktioniert das Anti Kolik System?
Im Bodenteil der Flaschen befinden sich klein Löcher, die sollen dafür Sorgen, dass das Baby ruhiger trinkt und kein Luft saugt.

Besonderheiten:
Die Flaschen besitzen eine Selbststerilisierende Funktion. Das heißt, man kann sie ohne zusätzliche Geräte in der Mikrowelle sterilisieren.
Wirklich ganz einfach und somit auch bei der Oma schnell einsatzbereit. Natürlich vorausgesetzt, es gibt eine Mikrowelle. ;-)

Mein Test:
Wir haben die Flaschen nun 2 Wochen im Einsatz.... wir wechseln jetzt die Flaschen... aber nur weil unserem Spatz die 130ml einfach zu wenig sind.
Ein großes Plus fanden wir das Sterilisieren. Ging wirklich einfach und schnell. 20ml Wasser in den Flaschenboden, den Nuckel mit rein, Kappe drauf und ab in die Mikrowelle.
Der Seidensauger wurde von Jonas sofort akzeptiert. Keinerlei Probleme hierbei. Auch beim trinken nicht, obwohl man dazu sagen muss dass unser Zwerg eine kleine Lippenspalte hat. War aber überhaupt kein Problem bei der Nahrungsaufnahme.
Allerdings gab es etwas, was uns jetzt nicht so 1000 Prozent überzeugt hat. Jonas hatte hinterher genauso viel oder wenig Blähungen wie aus einer anderen Flasche.
Also dieser Punkt hat uns nicht überzeugt.

Fazit:
Ich finde die Flachen optisch sehr schön, funktionell wirklich überzeugend... nur Anti Colic war bei uns jetzt nicht der Burner.
Trotzdem tolle Flaschen und Jonas trinkt sehr gern daraus.
Nun wären ein paar Größere einfach toll, denn diese sind für die Milchmahlzeit nun zu klein.
Aus diesem Grund möchte ich eben auch einer Person die Chance geben auch 2 dieser tollen Flachen auszuprobieren.

Mittester Kriterien:

- Ich hätte gerne innerhalb von 14 Tagen einen Bericht auf Eurem Blog mit Link zu mir, länge ca. 200 Wörter
- Werdet Fan meiner Facebookseite
- Werdet oder seid Leser meines Blogs
- Erzählt mir warum Ihr mit wem testen wollt
- Kommentiert bis einschließlich 27.09.2013 um 23:59 Uhr. An dem Wochenende werde ich den Mittester auf meinem Blog bekannt geben und bei angeben der E-Mail Adresse auch darüber informieren. Bitte innerhalb von 1 Woche melden, sonst wird jemand anderes nachrücken.

So, los geht's!!!!!!!
Ich will Kommentare sehen!!!!!!!!! ;-)




Dienstag, 17. September 2013

Balea Bodylotion und Creme im Test

Hallo! Alles schläft, jetzt wird gebloggt. Auf meiner Warteliste war noch ein tolles Paket von DM mit 4 Balea Produkten. Da ich DM liebe und auch sehr, sehr viele Produkte von der Hausmarke Balea benutze, habe ich mich sehr über das Paket gefreut. Leider war zwar 1 Tube leicht beschädigt, aber dafür roch das Paket frisch! ;-)


Wir durften Bodylotion, Bodymilk, Softcreme und Pflegecreme ausprobieren.

Unser Test:
Wir haben die zwei Cremes welche für Gesicht und Körper sind und dann einmal Bodylotion für normale Haut und Bodymilk für trockene Haut.
Da ich schon immer zu trockener, juckender Haut neige, jetzt aber nach der Geburt noch viel, viel mehr... habe ich mich natürlich sehr über die Milk gefreut.
Die findet momentan auch die meiste Anwendung.

Ich bin mit der Konsistenz aller Produkte zufrieden. Die Lotion und die Milk sind nicht zu flüssig, man kann sie ohne Sauerei auf der Haut verteilen und sie ziehen beide schön ein. Sie hinterlassen auch keinen lästigen Film.
Der Duft ist frisch aber eher neutral. Also nicht nach Vanille, Blumen o.ä. aber das muss bei mir auch nicht immer sein und für die tägliche Pflege reicht ein frischer Duft allemal aus! ;-)

Die zwei Cremes habe ich im Gesicht ausprobiert, aber da war es nicht so meines. Ich finde sie dafür zu mächtig. Mein Gesicht hat danach geglänzt. Da bleibe ich doch lieber bei meiner Tagescreme fürs Gesicht. Aber auch aus dem DM Markt! ;-)
Für den Körper fand ich besonders die Pflegecreme mit Shea Butter spitze. Die Haut hat sich sehr weich und gut gepflegt danach angefühlt.


Meine Meinung:
Ja, da ich DM liebe, kann ich selten etwas schlechtes erkennen. Also am allerbesten haben die Milk und die Shea Butter Creme abgeschlossen. Die kauf ich wieder. Die anderen zwei Produkte waren in Ordnung aber eben nicht so passend für mich.
Mittlerweile bekommt man Balea Produkte auch bei Amazon, für alle, die keinen Markt in Ihrer Nähe haben.
Ich kauf dort gern ein, denn es gibt Qualität zum kleinen Preis und es macht immer Spaß dort!!!!
Ich hab mich sehr gefreut, die Produkte ausprobieren zu dürfen!
Es macht einfach Fun! Dankeschön!!!!


Montag, 16. September 2013

Welches ist der schönste Freizeitpark? - Blogparade

Hallo alle zusammen!
Heute schreibe ich mal um den Kopf frei zu bekommen. Dabei ist mir gestern die Blogparade von Nordfriesen-Tagebuch über den Weg gelaufen und die fand ich sehr interessant.
Nämlich: Welches ist der schönste Freizeitpark?

Ganz spontan hatten wir leider zwei im Kopf, die beide bei uns auf Platz 1 stehen.
Das ist einmal das Ravensburger Spieleland und zum anderen der
Playmobil Fun Park.
Wir liebe beide und besuchen auch jedes Jahr beide.
In den 1.gehen wir immer wenn wir Urlaub am Bodensee machen und ins Playmobil Land öfter, denn der liegt bei uns gleich um die Ecke.


Warum Spieleland?
Dorthin gehen wir seid Paul 2 Jahre alt ist und er liebt es. Käptn Blaubär, große Bagger, Tretbuldogs, Karusell, Eisenbahn...
hier gibt es alles was das Kinderherz begehrt.
Aber auch für Mamis, denn in den vielen Ravensburger Shops auf dem Gelände kann man das ein oder andere Schnäppchen machen und tolle Bücher für wenig Geld kaufen.

Warum Playmobil Fun Park?
Na, weil man dort bei jedem Wetter Fun haben kann.
Es gibt eine große überdachte Spielhalle für Schlechtwetter und draußen viele tolle Attraktionen wie Piratenbot, Spielplatz, Wasserspiele, unzähliges Playmobil Spielzeug zum ausprobieren.
Ein spezielles Kindermenü, wo man einen Trinkbecher (mit Playmobil Aufdruck) und 1 Spielfigur geschenkt bekommt, bringt selbst die größten Piraten zum essen! ;-)
Und auch hier gibt es einen schönen Shop wo man das ein oder andere Produkt sieht, welches einem so noch nicht aufgefallen ist. ;-)

Ja, ihr lieben!
Jetzt könnt ihr euch entscheiden! ;-) Wir lieben beide und vielleicht haben wir Euch neugierig gemacht?!




LG....

Sonntag, 15. September 2013

Mindestens 10 Stunden zu wenig....

Hallo Ihr lieben! Jetzt muss ich mich doch nochmal schnell melden.
Mensch, kennt ihr das... Kind in Kindergarten bringen, kleines stillen, schnell Mittagessen vorbereiten, Waschmaschine anmachen, Trockner ausräumen, Spülmaschine ausräumen, Kind vom Kindergarten holen, Essen, stillen, beide ins Bett... aufräumen, Wäsche aufhängen, 1. Kind wieder wach....
so in etwa läuft momentan unser Tag ab. Jeder vergeht wie im Flug. Dazwischen kommen noch Babybesuche, Arzttermine, Babymassage, Geburtstage....
Ich geh Abends um 22 Uhr ins Bett und weiß da schon immer, dass ich eigentlich viel früher hätte gehen sollen aber trotzdem hab ich auch nicht alles erledigt!
Deshalb schreib ich die Blogberichte grad immer auf mehrere Tage verteilt und poste ein bisschen weniger.
Aber Geduld.. keiner ist vergessen und ich hab so tolle Kinderprodukte in letzter Zeit bekommen, dass sich das warten für Euch wirklich lohnt.

Da ich auch ein wenig Glück momentan habe, möchte ich Euch meine letzten 2 Gewinne nicht vorenthalten.

Einmal habe ich ein tolles Avent Flaschen Set bei MamaWunderlich gewonnen.
Das können wir sehr gut brauchen, da ich Jonas ab und an noch eine Flasche dazu gebe, wenn er von der Muttermilch nicht satt wird.




Und der zweite Gewinn kam nochmals vom DM 4 Jahrzehnte Gewinnspiel. Ein tolles Paket worüber sich die ganze Familie freuen konnte!
Danke auch hierfür.


Vielen Dank liebe Glücksfee für die Überraschungen! Vielleicht kann ich beim nächsten Gewinnspiel meine 10 Stunden mehr Tageszeit gewinnen! ;-)

Wünsch Euch allen einen schönen Sonntag.... bis bald....