Donnerstag, 14. November 2013

MyBoshi - Trend, Spaß und was fürs Auge

Hallo alle zusammen! Will jetzt grad mal die Schlafenszeit meines Zwerges ausnutzen und Euch endlich den Bericht fertig machen, den ich schon sooooooo lange am fertig machen bin.
Ich habe zwei Jungs und die haben nicht gerade kleine Köpfe und wisst ihr was.... ich hasse das Mützenproblem!
Ich hatte noch nie eine Mütze die schön war und optimal gepasst hatte. Irgendwas war immer. Allein der Jüngste hatte 16 Mützen im Schrank als er geboren wurde und was hab ich gemacht?
Eine neue gekauft, weil keine davon gepasst hat!
Furchtbar....
Nun ist unser großer ja im Kindergarten mittlerweile und ich bin zwar nicht so eingestellt, dass er immer das neueste braucht aber es gibt einen Trend den ich sooooo wahnsinnig toll finde.
Nämlich die Boshis!
Ich liebe Boshis! Ich finde die sehen so toll aus weil sie gehäkelt sind, die verschiedenen Farben machen Laune und die tollen Arten sind einfach trendy!
Für mich hab ich nun noch keine, da ich ein wenig ein Mützen Muffel bin, aber vielleicht kann mich noch jemand überzeugen????
Aber für meinen Paul habe ich eine ordern dürfen und das war mal gar nicht so einfach auf www.myboshi.net sich für eine zu Entscheiden.



Die Beanies werden alle von Hand gehäkelt und zwar in Oberfranken. Also 100% Made in Germany. Als Wolle dient ein Gemisch aus 70% Acrylfasern und 30% Merinowolle. Sie sind daher sehr robust, warm, weich und dehnbar.
Also wirklich angenehm zu tragen.
Empfohlen wird die Boshis mit Hand zu waschen aber sie halten auch 30 Grad in der Maschine aus. Trocknen anschließend sehr schnell und bleiben auch wirklich in Form.

Wie bekommt man eine Boshi die einem gefällt?
Ganz einfach... selbst kreieren!
Auf der Homepage kann man ganz einfach, vorausgesetzt man ist entscheidungsfreudig, seine eigene Mütze entwerfen.

1. Man sucht sich aus 34 Modellen eines aus
2. Nun kann man aus 41 Farben die Erstfarbe, Zweitfarbe und gegebenenfalls auch die Drittfarbe wählen
3. Bommel ja oder nein
4. in den Warenkorb legen und Bestellung abschließen

Schön finde ich dass man wirklich gleich die Farben sieht und hin und her wechseln kann. Wie es einem gefällt und somit auch wirklich eine individuelle Kreieren kann.

Versandkosten und Lieferzeit:
Innerhalb Deutschlands werden 5 EUR Versandkosten fällig, die ab einem Warenwert von 85 EUR jedoch entfallen.
Die Lieferzeit beträgt ca. 3-4 Wochen. Schließlich werden die Boshis ja von Hand gehäkelt und anschließend mit dem Namen der "Häkel Oma" in einer schicken Dose verpackt an Euch versendet.


So sieht das ganze aus wenn es ankommt.

Wir haben uns für blau/braun mit Schild entschieden. Auf der linken Seite befindet sich bei allen Mützen ein Schild wo man erkennen kann dass es eine Original Boshi ist.
Boshi heißt übersetzt übrigens Mütze und kommt aus dem Japanischen wo die Gründer von MyBoshi damals große Langeweile hatten und dadurch die ersten Boshis entstanden.
Seid wir diese Mütze nun besitzen muss ich zugeben, dass ich Felix Roland und Thomas Jaenisch auch schon öfter im Fernsehen gesehen habe.
Vielleicht ihr auch schon?

Mein Fazit:
Schaut Euch mal dieses tolle Bild an:


Sie passt wie angegossen und das obwohl es nur zwei Größen gibt. M = 52-56 cm und L=57-60 cm.
Wir haben natürlich die M genommen und sind begeistert.
Super toll gehäkelt, angenehme Wolle, tolle Passform, stylische Farben und Paul liebt seine Boshi.
Auch der Wiedererkennungsfaktor ist sehr hoch.
Sätze wie "Ach, ihr tragt auch Boshi" kommen ziemlich oft. MyBoshi ist einfach der totale Trend und ich kann es verstehen. Schicke, warme Mützen. Made in Germany von einer lieben "Oma" gehäkelt. Man kann sich alles selbst aussuchen wie man möchte und hat wirklich was individuelles. Es tragen zwar viele Boshi aber nicht Meine Boshi! ;-)
Ich glaub ich brauch auch noch eine!!!!!
50 EUR ca. kostet eine Boshi auf der Homepage. Man kann sich im Selfmade Shop auch alle Produkte zum selbst häkeln kaufen.
Ich würde gerne, aber im Moment fehlt mir einfach die Zeit.
Bräuchte wohl meine Private Häkel Oma! ;-)

Schaut einfach bei MyBoshi vorbei. Ich garantiere Euch ihr werdet fündig und süchtig.... einfach tolle Farben!!!!!!!! Vielleicht bin ich auch bald mutig und trage Boshi vielleicht sogar mit tollen auffälligen Farben!?

Ich möchte mich jedenfalls bei Thomas und Felix recht herzlich für den netten Kontakt bedanken!!!!
Wenn Ihr immer auf dem laufenden sein wollt, dann schaut doch einfach auf Facebook vorbei!

Dienstag, 12. November 2013

St. Martin, 13. Woche Baby und das ganz normale Leben als Familie

Hallo ihr lieben... Ich will soviel tolles Euch noch unbedingt vorstellen... Spielsachen, Kleidung... aber es ist wie verflucht...
Schläft Paul doch mal ein... ist das Baby wach und umgekehrt.
Bzw. Jonas schläft keine Stunde am Stück, ist unausgeglichen, will nur getragen werden... 13. Woche. Wohl ein neuer Wachstumsschub. Naja... der geht ja auch vorbei und dann bin ich wieder da.

Allerdings wollte ich noch kurz einen kleinen Tipp da lassen. Da ja St. Martin war und das Wetter recht scheußlich, haben Paul und ich die Zeit genutzt und in unserem tollen Weihnachtsbuch von Butzon & Bercker geblättert, welches wir Euch letztes Jahr bereits Hier vorstellen durften.

Dort gab es auch ein tolles Rezept für einen Martins Mann und wir haben fröhlich gebacken.


Wir schmöckern gerade wieder täglich in dem tollen Buch " Mein großer Weihnachtsschatz " und sind immer noch sehr, sehr verliebt in das Buch.
Als nächstes machen wir Bratäpfel. Das Rezept ist auch dort drin und für Kinder sehr schön beschrieben.

Ach ja, am Montag war dann unser Laternenumzug!
Wirklich schön. Mit einem echten St. Martin auf einem braven Pferd! ;-)


So, nun muss ich aber vorschlafen! Ich hab soviel Blogideen gerade im Kopf... drückt mir die Daumen für eine ruhige Nacht.. dann sind meine Gedanken morgen wieder geordnet!

LG....

Übrigens.... Das Adventskalender Gewinnspiel auf meinem Blog sucht noch Teilnehmer ;-)
Einfach Hier vorbei schauen!

Montag, 11. November 2013

Maggi - So saftig garen - im Brandnooz Blogger Club

Ich teste ja öfter mal etwas über Brandnooz und nun gibt es ein neues Projekt. Wie für mich gemacht zur Zeit, da das kochen schnell gehen muss mit zwei Kleinkindern. Dennoch möchte ich nicht auf Geschmack und Abwechslung verzichten.
Da kommen die Produkte von Maggi wie gerufen.



Maggi "So Saftig garen" Produktinformationen:
Mit "So Saftig garen" von Maggi werden zahlreiche Fleischgerichte zum unkomplizierten Lieblingsessen. Mit einer perfekt auf jedes Gericht abgestimmten Würzmischung und dem beigelegten Bratbeutel bietet "So Saftig garen" die perfekte Lösung für würzige, besonders saftige und extra zarte Fleischgerichte.



So einfach geht's:
Frische Zutaten zusammen mit der Würzmischung in den Bratbeutel geben, verschließen und gut vermischen. Anschließend den Beutel in den Ofen geben und die gewonnene Zeit für die Zubereitung der Beilagen oder für eine Auszeit vom Alltag nutzen. Nach der entsprechenden Garzeit den Beutel öffnen, servieren und das perfekt-saftige Gericht genießen!
Unkompliziert und abwechslungsreich
Dank des Verzichts auf Öl, der schonenden Zubereitung und der Sortenvielfalt mit weiteren zahlreichen Variationsmöglichkeiten ist "So Saftig garen" von Maggi ideal für Liebhaber einer modernen, ausgewogenen und abwechslungsreichen Küche.
Und nicht nur wegen des Geschmacks punktet "So Saftig garen" bei Genießern – durch die Zubereitung im Bratbeutel bleibt der Ofen schön sauber und es bleibt Zeit für die schönen Dinge des Lebens!
Von Maggi und Mir
Maggi "So Saftig garen" gibt es ab Oktober 2013 in neun leckeren Sorten – so  gelingen garantiert die leckersten Gerichte von herzhaft-würzig bis fein-cremig und bieten perfekte Genussmomente für mich, meine Familie und meine Freunde. So Saftig garen" – Von Maggi und Mir!

Neugierig geworden? Möchtest Du auch tolle Produkte vor allen anderen ausprobieren, dann schau doch mal auf www.brandnooz.de vorbei.