Donnerstag, 16. Oktober 2014

Reer WinLock Fenster- und Balkontürsicherung mit MiByby

Über das Testerportal MiBaby werden immer wieder Tester für Produkte für Babys, Kleinkinder und Familien gesucht.
Wir hatten diesmal auch Glück und WinLock Fenster- und Türensicherung der Marke Reer testen.
Wir haben die Kinderzimmer im 1. Stock und eine Terassentür. Beides möchte ich gut gesichert wissen, da ich nicht 24 Stunden meine Jungs am Handgelenk habe. Man ist mal schnell auf der Toilette, sie spielen mit Freunden im Kinderzimmer....
Es gibt unzählige Situationen wo man mal eine Sekunde nicht schaut und da möchte ich mich Sicher und wohl fühlen.
Wir hatten an den Fenstern einfach Sicherungen mit Schloss.... naja, irgendwie wurden die Schlüssel immer weniger ;-)
Daher freuten wir uns als wir 1 Exemplar zum Testen bekamen.


Montage:
Die Montage war recht einfach. Lediglich längere Schrauben haben wir benötigt. Wir haben ein bisschen gestaunt, da wir bisher nur Sicherungen kannten mit Schloss. Dieses Produkt war lediglich eine Platte die unter den vorhandenen Griff montiert werden musste.

So sieht das ganze Montiert aus:


Die Sicherung funktioniert geschlossen und in Kippstellung. Man muss einfach den kleinen Stift den man links am Hebel sieht reindrücken, dann kann der Hebel bedient werden.
Ich hab mich ganz schön dumm am Anfang angestellt. Sehr schwer... auch Gäste die mal schnell die Türe öffnen wollten hatten so Ihre Probleme! ;-)
Ich selbst kann es mit einer Hand nicht öffnen. Leider... wenn es schnell gehen muss behindert es mich schon ein wenig.

Fazit:
Ich finde es im Grunde ein gutes Produkt. Leicht zum einbauen, sicher, wirklich schwer für Kinder oder fast unmöglich zum bedienen, für Mamas allerdings auch! ;-), man kann keine Schlüssel verlegen und es fällt kaum auf dass eine Sicherung dran ist.

Wir sind auch wirklich am überlegen ob wir uns noch zwei solche Sicherungen für die Kinderzimmerfenster zulegen. Allerdings bin ich jedes mal ein klein wenig verärgert, weil es gar so schwer geht. Aber es soll ja auch Sicher sein!

Ich bin hin und hergerissen aber im Grunde finde ich, ist es ein tolles Produkt, das hält was es verspricht! Für 7,99 EUR wirklich eine Sinnvolle Investition!

Danke, dass wir testen durften!

Montag, 13. Oktober 2014

Gewinner Sonnengläser

So, ihr lieben. Ihr hattet nun 1 Woche Zeit bei meinem Gewinnspiel teilzunehmen und ich möchte mich bei jedem einzelnen von Euch bedanken.

Ich habe ausgelost und möchte Euch bitten mir bis zum 16.10.2014 Eure Adresse an Bettina.scheuenstuhl@web.de zu senden.
Dann leite ich sie weiter und Ihr bekommt direkt von Sonnenglas Euren Gewinn zugesendet.

Herzlichen Glückwunsch an


Hilary G.
Uli
knutschimund



Viel Spaß schon einmal damit und nun her mit den Adressen ;-)

Wer jetzt leer ausgegangen ist und Schokolade mag, sollte sich gleich mal einen Kommentar gönnen.... Ich suche noch Mittester für die Schweizer Ragusa Blond Schokolade....

Sonntag, 12. Oktober 2014

Ragusa Blond + Mittester gesucht

Ah, ich bin im Schokoladen Paradies! Ich konnte es kaum abwarten als ich eine E-Mail von Kjero bekam, dass ich Schweizer Schokolade testen darf. Ich mache ja Weight Watchers und muss sie mir gut einteilen aber so was edles kommt gerne mal dran. Da spare ich mir gerne Punkte ein! ;-)

Absolut begeistert war ich von der Fülle des Paketes. 18 Tafeln zu je 100 Gramm.


Natürlich wurde schon probiert bevor ich den Foto holen konnte. Hier sind alle sooooo verrückt nach Naschsachen und vorallem Schokolade ist der Hit!

Die Schweizer Ragusa Blond Schokolade besteht aus heller Karamell Schokolade oben und unten und in der Mitte eine Praliné Creme mit ganzen Haselnüssen.
Schon das Bild lässt einem das Wasser auf der Zunge zergehen!

Geschmacklich finde ich die Schokolade Bombe. Im wahrsten Sinne des Wortes. ;-)
Der Geschmack ist zart und fein, wie ich es von vielen anderen Schweizer Schokoladensorten kenne. Einfach bisschen anders als unsere aus dem Supermarkt.
Die Schokolade selbst schmeckt nach Nougat und Karamell. Das lieeeeeeeebe ich. Die ganzen Haselnüsse in der Mitte verleihen der Schokolade noch das gewisse etwas.

Fazit:
Lecker.... das haben wir alle einstimmig beschlossen. Wir fanden sie alle geschmacklich erste Sahne und konnten nicht die Finger davon lassen. Da ja 18 Tafeln schon recht viel ist, haben wir auch Opa, Oma, Nachbarn, Freunde damit versorgt und alle kamen zu dem Ergebnis. Sowas würden sie kaufen. Geschmacklich fantastisch, Kalorien schaut man da lieber nicht an und dass nur 100 Gramm drin sind, ist voll ok. Sonst wären wir bald alle Kugelrund! ;-)

Mittester gesucht....
und dass uns das nicht passiert suche ich 2 Leser, die auch gerne probieren möchten.
Also, hinterlasst mir einfach bis Freitag den 17.10.2014 um 23:59 Uhr einen Kommentar, warum ihr Mittesten wollt und vielleicht habt ihr Glück.
Voraussetzung ist lediglich dass Ihr Leser meines Blogs seid. Gerne natürlich auch auf FB.
Bitte hinterlasst mir auch Eure E-Mail Adresse damit ich Euch gleich kontaktieren kann.
Sehr schön fände ich natürlich eine kurze Rückmeldung von Euch wie euch die Schokolade geschmeckt hat. Aber das halte ich für Selbstverständlich.
Also los.....

Übrigens: Nur heute läuft noch ein tolles Gewinnspiel auf meinem Blog. Einfach HIER klicken.