Freitag, 10. April 2015

Bäckerei Peters - So schmeckt Rügen

Mögt Ihr frisches Brot? Ich liebe es! Ich brauch auch Brot zum Leben. Ich esse zwar weniger als sonst aber trotzdem gehört es mit dazu. Daher freue ich mich auch immer wenn ich neue Brotsorten ausprobieren darf. Oft backe ich auch selbst. Diesmal jedoch durfte ich mich vom Postboten überraschen lassen und bekam drei rießige Brote direkt aus der Bäckerei Peters auf Rügen zugeschickt.

Was meint ihr wie das geduftet hat?


Geschichte:
1964 gründeten Ursula und Otto Peters in der Hafenstadt Sassnitz die Konditorei Peters. Aus einer Backstube und 1 Verkaufsraum wurden im Lauf der Jahre ein großes Unternehmen mit Versand und neuen Geschäftsräumen.
Mittlerweile ist die Konditorei schon in der 2. Generation im Familienbesitz und beliefert alle großen Hotels und Kliniken auf Rügen.

Mit dem Label "So schmeckt Rügen" sind die Brote der Bäckerei gekennzeichnet.
Rapshonig, Rauchkorn und Salzwiese spiegeln den Geruch und Geschmack wieder. Wer schon einmal auf Rügen war, kann sich mit Sicherheit an die weiten, gelben Felder erinnern oder auch an den Salzgeschmack des Meeres.
Dafür steht Rügen.

Wir durften alle 3 Brotsorten probieren. Zu jedem Brot gab es auch ein Kärtchen wann es gebacken wurde und mit der Sorte.


Rapshonig
Zutaten: Roggenvollkorn, Sauerteig, Quellwasser, Roggenvollkornmehl, Weizenmehl, Walnüsse, Sonnenblumenkerne, Leinsaat, Honig (4%), Meersalz,  Hefe.
Das Brot ist ein kräftiges Vollkornbrot welches leicht süsslich schmeckt. Es ist richtig frisch und saftig. Auch nach mehreren Tagen schmeckte es wie am 1. Tag nach dem anschneiden. Sowas liebe ich.
Auch das einfrieren hat dem Geschmack nicht geschadet.
Wirklich meine Lieblingssorte.

Salzwiese
Zutaten: Roggenvollkorn, Sauerteig, Quellwasser, Roggenvollkornmehl, Weizenmehl, Sonneblumenkerne, Leinsaat, Meersalz, Hefe, Salzwiesenheu



Auch hier galt, das Brot kam frisch an und schmeckte auch nach mehreren Tagen noch wie am 1. Erstklassiges Körnerbrot. Saftig und frisch. Ich mag Leinsamen und Sauerteig sehr, jedoch störten mich die Gräser. Da konnte ich auch nicht unbedingt drüber hinweg sehen und es auch nicht als schön empfinden. Irgendwie hat es meinen Geschmackssinn ein bisschen gestört. Bin wohl eher "Altmodisch" beim essen. ;-)
Dennoch eine tolle Sorte und auch die Idee ist klassse.

Rauchkorn
Zutaten: Roggenflocken, Roggenvollkorn (geräuchert), Quellwasser, Sauerteig, Meersalz, Roggenmalz.

Das Brot war auch sehr, sehr gut. Eher der Klassiker und eine etwas normale Variante ohne große weitere Zutaten. Aber daher sehr Bodenständig. Der Hit für jeden Vollkornfan. Auch frisch und lange haltbar. Hatte es ein paar Wochen eingefroren und es schmeckt nach dem auftauen noch immer wie frisch vom Bäcker. Tolle Qualität.

Jedes dieser Brote wog 1 kg und ist für 5,40 EUR im Online Shop bestellbar. Innerhalb Deutschlands betragen die Versandkosten 4,50 EUR. Bei uns war die Ware innerhalb von 2 Werktagen da. Und wirklich frisch mit Datum wann sie gebacken wurden.

Mein Fazit:
Warum muss es immer das gleiche Brot sein? Wir lieben die Abwechslung und wenn man Abwechslung Problemlos bestellen kann, dann lieben wir das.
Bei der Bäckerei Peters ist es möglich. Tolle Produkte, mit einem wahnsinnigen Geschmackserlebnis kommen einfach ins Haus.
Man kann sich sein Stückchen Urlaub nach Hause bestellen. Die 3 Brotsorten welche wir testen durften stehen für die Duft- und Geschmackswelt der Insel Rügen. Die Bäckerei Peters hat wirklich ins schwarze getroffen und stellt tolle Produkte her. Wir können Sie nur wärmstens weiterempfehlen. Tolle Produkte, sehr netter Kontakt und ein fairer Preis.

Vielen Dank dass wir testen durften!

Hello Again.....

Hier bin ich wieder. Erstmal ein großes SORRY, dass ich jetzt fast 14 Tage nichts hören hab lassen. Aber mich hatte es mit Grippe so umgehauen, über Ostern musste ich zusätzlich noch zum Notdienst.
Nun bin ich auf dem Weg der Besserung!
;-)
Heute geht's schon wieder zum Sport und fürs Wochenende lasse ich Euch auch wieder ein paar Beiträge hier.
Ihr werdet mich nicht los. ;-)

Wünsche Euch einen sonnigen Freitag! Bis bald.....