Montag, 10. Oktober 2016

Tee-Bären - einfach bärig NEU

So... der Urlaub ist wieder vorbei... der Post dazu kommt die Tage...
Aber nun ist es hier in Deutschland ja wirklich bibber kalt geworden. Die Jungs haben die Winterjacken im Kindi an.... ich den Ofen angeschürt und auch die Hasen brauchen nun Ihre Decke Nachts.
Der Herbst hält nun Einzug und damit die gemütliche Zeit wo wir auch die ein oder andere Tasse Tee einfach mehr genießen als im Sommer.
Sehr neugierig war ich, als ich gefragt wurde, ob wir die neuen Tee-Bären der Bären Company in 3 verschiedenen Sorten ausprobieren wollen.
Tee-Bären? Na logisch wollten wir.


Wir bekamen 3 x 100g Tee-Bären in den Sorten Pfefferminz, Ingwer-Zitrone und Zimt-Orange.
Eine Packung kostet 2,95 EUR im Online Shop.

Die Zubereitung ist sehr einfach.
1-2 Bären in ein Glas legen, heißes Wasser darüber und umrühren bis die Bärchen verschwunden sind.

Wir haben als erstes die Pfefferminz Bärchen getestet.
Vom aussehen her wie normale Gummibärchen. Ein klein wenig größer und nicht ganz weich... aber wenn man so rein beisst eine gute Konsistenz.


Zutaten:(Pfefferminz)
Zucker, Glukosesirup, Wasser, Gelatine, Säuerungsmittel: Citronensäure; Pflanzenauszüge (Spirulina, Saflor), Aromen, Überzugsmittel: Carnaubawachs; weißes Traubensaftkonzentrat, Fruchtkonzentrat, Apfelsaftkonzentrat, Aprikosensaftkonzentrat, Birnensaftkonzentrat.

Nährwerte pro Packung: (Pfefferminz)
Energie 1480kJ / 348kcal; Fett <0 0="" 5g="" 73g="" 81g="" davon="" eiwei="" fetts="" g.="" g="" ges="" kohlenhydrate="" p="" salz="" ttigte="" uren="" zucker="">


Geschmack:
Die 3 Sorten schmecken schon so wie man sich das vorstellt und wie man auch laut dem Namen vermuten kann.
Allerdings... und hier kommt das große SCHADE. Der Tee schmeckt der süß. Laut Zutatenliste sieht man natürlich auch dass die 1. Zutat Zucker ist, wie eben bei normalen Gummibärchen auch, und daher für Tee Trinker, welche ungesüsst trinken wie wir, eher nicht so toll.
Die einzelnen Komponenten wie Pfefferminz, Zimt-Orange und Zitrone-Ingwer sind sehr gut zu erkennen.
Das passt, nur leider eben der "Süss" Faktor im Tee, ist hier doch sehr dominant.

Fazit:
Geschmacklich fanden wir die Sorte Pfefferminz am besten. Die anderen beiden teilen sich den zweiten Rang.
Als Geschenk finde ich es eine süße Idee. Es ist einfach mal etwas anderes.
Wer Tee mit Zucker oder ähnlichem gerne trinkt, der hat hier vielleicht auch mehr Freude dran als wir.
Es ist eben Geschmackssache. Für ab und an finde ich es in Ordnung. Bei den Kindern war es natürlich eher der Hit. Gummibärchen im Getränk waren schon zu meiner Kindheit super! ;-)

Vielen Dank dass wir testen durften!