Samstag, 2. Dezember 2017

Zum Fernsehabend - Fluffy Nuts für alle

Sponsored Post

Vor kurzem hatten wir wieder einmal Glück und wurden als Produkttester ausgewählt. Diesmal kamen wir in den Genuss von Erdnüssen in zarter Maishülle in 3 verschiedenen Geschmacksrichtungen.
Von Lorenz gibt es zahlreiche Knabberartikel und wir kennen noch die Sorte in rot, welche es seid Jahren schon in dieser Art gibt. Wir freuten uns daher sehr über die Testzusage und
meine Jungs waren ganz heiß darauf, da sie Nüsse lieben und so testeten wir uns die letzten Tage durch die Sorten
Meersalz
Creme Fraiche
und Paprika.




Leider muss ich gestehen, dass ich gar kein Bild mehr von allen Sorten habe... es ist spurlos verschwunden und die Testprodukte auch ;-)

Geschmack:
Als erstes wurde von uns Creme Fraiche getestet, da dieser frische, käsige, Kräutergeschmack meist mein Favorit ist.
Auch bei den Fluffy Nuts ist dies der Fall. Ich mag das einfach und hier schmeckt es natürlich und dezent. Sehr angenehm.
Paprika war der Liebling meiner Jungs.
Typisch chipsiger Geschmack, mild und nicht zu scharf. Perfekt also auch für Kinder.
Meersalz war ok.
Es war auch sehr dezent und für mich immer irgendwie zu salzig... ich habe gerne noch eine andere Geschmackspomponente mit drin. Aber die Gäste mochten sie gerne und auch diese Sorte wurde gerne aufgegessen.

Fazit:
Für 1,49 EUR bekommt man 80g Inhalt. Das ist nicht gerade günstig aber ich finde die Nüsse mit einer knackigen Ummandelung sind es wert. Es ist eben nochmal etwas besonderes und vom Geschmack her kann man alle Sorten empfehlen.
Unser Favorit war Creme Fraiche und wir kaufen sie auch gerne mal wieder.
Hier hat Lorenz einfach wieder ein tolles Knabberprodukt auf den Markt gebracht.

Vielen Dank für das Testpaket.


Brandnooz November Box 2017

So Ihr lieben!
Vorweihnachtszeit beginnt.... rechtzeitig kam der 1. Schnee und nachdem nun alles für den Kindergarten Weihnachtsmarktstand erledigt ist, werde ich mal meine Weihnachtlichen Sachen vorbereiten.
Augen auf... ein paar Basteltipps für Weihnachtsgeschenke werden die Tage online gehen.
Bei dem ganzen Trubel kam nun auch die Brandnooz November Box mit dem Motte "Vorweihnachtliche Geschenke der Natur" ins Haus geflattert.
Ich war gespannt, nachdem die Cool Box ja der Hit war, musste die Classic Box sich warm anziehen.
Aber nun zum Inhalt für alle Neugierigen! ;-)


- Bonbonmeister Honig Spitzwegerich
- Rama Cremefine Soße & Creme
- Milkana der Sahnige Laktosefrei
- Mixery Alkoholfrei 2x
- 2x Milka Schokolade
- Lambertz Bio Cookies Hafer Kakao
- Johnnie Walker Red Label
- Persimon Frucht
- Ovomaltine Schoko Pulver

Hmmmm,
ich bin ehrlich... auf den 1. Blick fand ich sie wirklich langweilig.
Milka Schokolade ... naja.... ist ok und mögen die Kinder. Persimon fand ich mal toll als Abwechslung. Milkana verwende ich auch, daher ok. Mixery trinke ich eben notgedrungen.
Rama Cremefine war neulich erst ein anderes Produkt mit drin und die Hustenbonbons stapeln sich hier. Hafer Schokoladenkekse finde ich interessant, die gehen mal mit auf Reisen.
Kakao Pulver benutzen wir hier nicht, aber vielleicht bekomme ich es mal beim backen unter.

Fazit:
Mit ca. 21 EUR ist die Box zwar im höheren Preissegment aber nur durch den Whisky und das Kakaopulver. Zwei Produkte die ich nicht so sonderlich super finde.
Aber gut, Geschmäcker sind verschieden.
Es ist nicht die schlechteste Box aber Thema verfehlt. Ich hätte mir dann doch ein bisschen Weihnachtlicheren Inhalt im Advent gewünscht.

Mal schauen was zum Jahreswechsel kommt ;-)

Dienstag, 28. November 2017

Kneipp Adventsgewinnspiel



Nun beginnt sie wieder... die schönste Zeit im Jahr!
Es Weihnachtet sehr.
Auf der Homepage von Kneipp findet dieses Jahr wieder ein Adventsgewinnspiel statt. Jede Woche vor einem Adventssonntag könnt Ihr HIER teilnehmen und wunderschöne Preise gewinnen.
Exklusive Pflegesets, Vaude Rucksäcke, Jochen Schweizer Gutscheine....

Ich wünsche Euch damit viel Glück und Spaß!
Meldet Euch mal wenn es das Glück gut mit Euch gemeint hat! ;-)

Wir teilen unsere Badewanne gerne mit den Produkten von LILALU

Auf der letzten Spielwarenmesse gab es ja wirklich allerhand zu bestaunen und auszuprobieren.
Durch Marie von FaBA - Familie aus Bamberg wurden wir auf einen wunderschönen Stand mit traumhaften Dingen aufmerksam.
Nämlich auf den Qietscheenten Stand von Lilalu.

Der Shop hat für jeden Geschmack die passende Ente... ob ein bestimmtes Hobby, einen bestimmten Beruf oder einfach nur ein Faible für etwas besonderes.
Hier wird jeder fündig.
Bei uns durften auch ein paar ausgewählte Exemplare einziehen.
Und zwar für jeden Geschmack eine besondere.


Es ist wahrschinlich nicht schwer zu erkennen welche meine ist. In einem Männerhaushalt darf es für mich mal etwas besonderes sein. Ich habe mir das süße Einhorn ausgesucht und mein Mann bekam die Ente, welche Ihm schon auf der Spielwarenmesse am besten gefallen hat.
Nämlich die "Haste mal nen EURO" Ente.


Für unsere 2 Buben gab es ganz spezielle. Paul ist ein Fußballer und bekam daher eine Deutschland Fußball Ente und Jonas ist unser kleiner Handwerker im Haus.
Der bekam den Maurer ;-)



Der Shop selbst lässt wirklich keine Wünsche übrig. Es gibt sogar für Weihnachten eine Entenkrippe.
Für Liebhaber der optimal Laden und als witzige Geschenkidee, wirklich eine Fundgrube. Weihnachtsbaum Ente, Weihnachtskugel Ente, Royale Enten....
Hier gibt es nichts, was es nicht gibt.
Der zweite Bereich im Online Shop bezieht sich auf Kuscheltiere. Hier ist das Angebot nicht so rießig aber trotzdem mit Liebe zum Detail.

Das Team von Lilalu lässt sich auch gerne von Euch inspierieren und entwirft Enten auf Wunsch individuell.
Schaut einfach mal rein, vielleicht findet Ihr ja noch eine Kleinigkeit für den Adventskalender oder den Weihnachtswunsch.
Wir sind verliebt in unsere und können uns nicht satt sehen an den witzigen Designs.

Vielen Dank an Lilalu für die netten Gespräche und wunderschönen Enten.

Mittwoch, 8. November 2017

Corny Haferkraft Kakao

Das Produkt wurde uns kostenfrei zur Verfügung gestellt und enthält Werbung, sowie unsere ehrliche, eigene Meinung.


Wir lieben Müsliriegel. Sie sind die optimalen Wegbegleiter auf der Arbeit, bei unseren vielen Freizeitaktivitäten und auch in der Schule und im Waldkindergarten.
Manchmal möchte man etwas naschen und braucht schnelle Energie. Da finden wir Müsliriegel eine tolle Alternative zu Schokoriegeln und Co.
Von Corny gibt es nun eine neue Sorte

Corny Haferkraft Kakao

Wir bekamen die Chance und durften sie einfach mal testen.


Der 1. Eindruck von mir war... die sehen schokoladig aus. Das gefällt meinen Kindern mit Sicherheit.

Inhaltsstoffe:
Vollkornhaferflocken 51%, Glukose-Fruktose-Sirup, Vollmilchschokoladenstücke (Zucker, Kakaomasse 3%, Vollmilchpulver, Kakaobutter 1%, Emulgator Lecithine (Sonnenblume)), Kokosfett, Glukosesirup, fettarmes Kakaopulver 2%, Emulgator Lecithine (Sonnenblume), Salz, natürliches Aroma.

Produktdetails:
besteht zu 51% aus Vollkorn
frei von Farb- und Konservierungsstoffen
Nährwerte pro 100g: 1808 kJ/431 kcal, Fett 18,1 g (davon gesättigte Fettsäuren 12,5 g), Kohlehydrate 55,8 g (davon Zucker 22,9 g, Ballastsoffe 6,4 g, Eiweiß 8,1 g, Salz 0,23 g)

Geschmackstest:
Ich esse ja sehr gerne von Corny die Variante ohne Zucker, daher war ich sehr gespannt was meine Geschmacksnerven bei diesem Produkt sagen.
Meine 2 Jungs waren geteilter Meinung.
Der große mag ihn sehr gerne, der kleine findet Ihn (Vorsicht: neues Lieblingswort) eklig.
Ich muss gestehen ich kann mich nicht ganz entscheiden...
Mein 1. Eindruck war, toller Kakao Geschmack, allerdings finde ich den Riegel an sich sehr fest und außer Kakao finde ich schmeckt er leider nach nichts.
Also eklig wäre übertrieben aber ich finde die Marke Corny hat besseres im Angebot.

Fazit:
Bei uns in der Familie sind wir hin und her gerissen. Also der eine Teil mag ihn, der andere nicht.
Ich würde diese Sorte jetzt nicht unbedingt kaufen... wie gesagt, da gibt es bessere, wen jetzt aber das feste nicht stört und auf Schokolade steht, der hat hier vielleicht das optimale Produkt gefunden.
Vielen Dank dass wir testen duften!

Mit Kneipp gutes tun und gewinnen

Die Firma Kneipp tut nicht nur uns gut mit Ihren natürlichen, wohlriechenden und unbedenklichen Pflegeprodukten, nein, sie engagiert sich auch für den WWF.

Momentan läuft eine wundervolle Aktion mit der wir als Kunden auch einen Teil beisteuern können.
Denn Kneipp spendet für jeden Einkauf im Online Shop 5 EUR und für jeden Einkauf ab 50 EUR Warenwert sogar ganze 50 EUR an den WWF.
Gezielt wird, wie auch im vergangenen Jahr, mit dem Geld der Namatambili-Küstenwald in Tansania unterstützt.


Bis Weihnachten sollen 100.000 EUR zusammen kommen.

Da Kneipp sich aber bei allen die mit helfen zu Helfen bedanken möchte. Werden unter allen Einkäufern ab 50 EUR 3 WWF Kuscheltiere sowie eine dazugehörige Urkunde verlost.
Wer wird denn bei solchen Kuschelnasen nicht weich und will helfen???


Auf geht's!
Online Shop besuchen, Herbstneuheiten entdecken und Warenkorb füllen!
Viel Spaß und Glück dabei ;-)


Samstag, 28. Oktober 2017

Brandnooz Box Oktober 2017

Hier kommt das Herbsthoch.
Der Slogan der Oktober Box von Brandnooz.
Letzter Monat war so ein kleines Tief und ich war sehr gespannt ob Brandnooz das wieder in den Griff bekommt.
Denn es gab letzten Monat kaum jemanden der ein gutes Haar an der Classic Box gelassen hat.
Nun möchte ich Euch aber nicht länger auf die Folter spannen.
Ihr möchtet bestimmt wissen was diesen Monat der Inhalt war?

Tada.........
Hier kommt meine Oktober Box:



Der 1. Blick ist ja schon sehr vielversprechen....
- 2x Capri Sun (Mango & Maracuja, Kirsche & Granatapfel)
- Escoffier Broth of the Day Gemüsebrühe
- Hengstenberg BBQ Kraut by Mildessa
- Bonbonmeister Honig Anis-Fenchel
- Milford Inger-Apfel Teebeutel
- Nippolino Knusperpralinen
- Krombacher 0,0% Weizen
- Freixenet Mia Mojito
- Grisson Soft Cake Birne
2gewonnene Extra Produkte waren bei mir noch Matcha Teepulver und ein Omis Marillenknödel Saft

Familienübereinkunft:-)
Also Capri Sonne ist bekannt und wir von den Jungs getrunken, die Nippolino waren naürlich sowie auch die Griesson Soft Cake gleich von den Jungs in Beschlag genommen.
Der Ingwer-Apfel Tee wurde gleich probiert. Ich mag ihn sehr, da er nicht so scharf ist, die Jungs trinken ihn schon auch. Aber wird nicht ihr Lieblingstee ;-)
Hustenbonbons und Alkoholfreies Bier gab es schon so oft... kommt halt in den Vorratschrank.
Den Mia Mojito habe ich kalt gestellt, da bin ich schon bisschen gespannt darauf.
Auf das BBQ Kraut freue ich mich sehr, da muss ich mir noch was tolles einfallen lassen. Gemüsebrühe hebe ich mir jetzt mal auf bis ich krank bin ;-)
Man weiß ja nie für was man die gebrauchen kann.

Fazit:
Diesmal hat mich die Box wieder begeistert.
Die Hustenbonbons, das Bier, Capri Sonne und Sekt sind zwar sehr oft in den Boxen aber die anderen Dinge finde ich sehr interessant und hätte ich mir so wahrscheinlich wieder nicht gekauft.
Mit einem Preis von ca. 18 EUR ist die Box wieder gut gefüllt und kann sich daher sehen lassen.
Brandnooz hat wieder einmal aus seinem Tief gelernt und nun schaue ich schon ganz gespannt auf die nächste Box. Vielleicht klappt es nach Jahren auch mal dass etwas Weihnachtliches zur Adventszeit drin sein wird.
Wir werden sehen und ich werde es Euch natürlich nicht vorenthalten.
Bis dahin .... liebe Grüsse....


Dienstag, 24. Oktober 2017

Kneipp Herbstneuheiten bei den Kneipp VIP´s

"Werbung"
Als Kneipp VIP Blogger habe ich die große Chance ab und an wundervolle Neuigkeiten ausprobieren zu können.
Meist sogar einen Tick früher als die Kunden in den Geschäften. Und so hab ich mich sehr gefreut als es hieß, dass wir die Chance bekommen die Kneipp Herbstneuheiten auf Herz und Nieren zu testen.
Man konnte sich Produkte aussuchen welche zu einem passen und ich hatte mich für ein nettes Paket ganz nach dem Geschmack meiner Familie entschieden.


Für meine 2 Jungs habe ich die tollen Kneipp Badezusätze
Schlaf Schön Badekristalle und Warm UP im Paket gehabt.
Meine Jungs lieben das baden und natürlich die tollen duftenden Schaumbäder von Kneipp. Aber ich bin ganz ehrlich... selbst ich könnte darin das träumen anfangen.

Sch(l)af schön Badekristalle
Der Duft zum einschlafen. Mit natürlicher Malve und und Extrakt aus der Mondscheiblume fühlt man sich im warmen Badewasser wirklich zum einschlummern bereit.
Das blau-lila Badewasser ist natürlich für die Kids zusätzlich der Hit. Wirklich schön.

Ein klein wenig Weihnachtlich wird es da mit den neuen Badekristallen "Warm up".
Hier wird es nussig, mit ätherischen Öl aus Sternanis und Maronenextrakt.
Ein Gold/orangenes Wasser wärmt hier auch gleich das Auge mit.

Aber auch für mich persönlich hatte ich ein paar Sachen im Gepäck.
Sehr gespannt war ich auf das Nährendes Trockenöl  für Körper und Gesicht.
Die Zusammensetzung aus hochwertigen Argan- und Kamelienöl verspricht ein gepflegtes Hautgefühl mit sanftem, feinen Duft.
Das Spray im Abstand von 10 cm auf den Körper sprühen, verreiben und kurz einziehen lassen. Es hinterlässt keinen störenden Film, aber ein gepflegtes, samtiges Körpergefühl.

Auch eine Aroma-Pflegedusche musste mit.
Nämlich die Winter Edition "Eingekuschelt" mit Sandelzolz und Kardamon.
Das einzige Produkt, welches ich jetzt nicht so 100% toll fand. Irgendwie war mir der Duft zu schwer.. ich mag ihn nicht besonderst und würde mir daher eher andere Produkte nachkaufen. Das Pflegeerlebnis ist natürlich wie bei meinen bisherigen Aroma Duschen von Kneipp auch erstklassig und langanhaltend, nur der Duft hat mich nicht überzeugt.

Nun zu meinen 2 Handcreme Produkten.
Ich arbeite in der Pflege und bin Hausfrau und Mutter. Hände waschen, desinfizieren, Putzmittel... all diese Dinge greifen meine Haut doch sehr an. Im Winter bin ich eh leicht anfällig für empfindliche, juckende Hautstellen und daher creme ich gerne und viel.
Da mussten die Repair Handcreme Winterpflege und die Sekunden Handcreme + Nagelpflege natürlich mit ins Paket.


Als erstes musste die Kneipp Repair Handcreme Winterpflege durch 4 Tage Frühdienst und anschließendem Fensterputzmarathon. ;-)
Tja... 1. Eindruck: wundervoller Duft. Winterlich, fast weihnachtlich aber dennoch nach Pflege. Die Creme ist sehr nährend, zieht dennoch gut ein. Hinterlässt einen ganz leichten Film, den ich aber eher als Schutz als als störend empfand. Mit dem Öl der Guapuca Nuss unterstütz sie die natürliche Hautbarriere und regeneriert diese.
Ein wundervolles Testergebnis und nun eines meiner neueIChn Lieblingsprodukte, schon wegen des winterlichen Duftes.

Die Sekunden Handcreme + Nagelpflege ist da vom Duft her frischer. Mit Aprikosenmilchextrakt und Marulaöl verströmt sie einen leicht sommerlichen, frischen Duft. Sie zieht ein bisschen schneller ein und ist allgemein in der Konsistenz nicht so dick und fett wie die Wintervariante.
Aber auch hier fühlen sich die Hände danach sehr gepflegt und frisch an.
Sie hinterlässt keinen Film und pflegt gleichzeitig die Nägel.

Fazit:
Ich liebe Kneipp.
Von dem ganzen Paket gibt es lediglich die Aroma Dusche welche nicht ganz meinem Duftgeschmack entspricht... ansonsten hat alles zu 100% meine Erwartungen erfüllt oder sogar übertroffen.
Wundervolle Produkte, mit tollen natürlichen Inhaltsstoffen welche Spaß machen, pflegen und einfach toll sind.
Was ich auch schön finde, dass die Produkte halten was versprochen wird und dass man sie zu normalen Preisen für jedermann bekommen kann.
Herzlichen Dank an Kneipp für immer neue Ideen und neue Dufterlebnisse.
Ich LIEBE Euch!




Samstag, 14. Oktober 2017

Herbstzeit - Kuerbiszeit

Heute möchte ich Euch geschwind ein neues Thermomix Rezept für leckere Kürbismarmelade da lassen.

Wir fahren jedes Jahr nach Ludwigsburg auf die Kürbisausstellung im Schlossgarten und bringen auch jedes mal neue Leckereien mit nach Hause.
Da wir vergangenes Jahr eine wundervolle Kürbismarmelade dort probiert haben, musste ich sowas natürlich öfter aufs Brot haben.

Wir haben es ausprobiert und als super lecker, schnell und familientauglich empfunden.
Daher möchte ich es Euch nicht vorenthalten.

Zutaten:
300 g Hokkaido – Kürbis
300 g Äpfel, geschält und entkernt
1 Zimtstange
Mark 1 Vanilleschote
Saft 1/2 Zitrone
50 g Apfelsaft
Prise Nelkenpulver
300 g Gelierzucker 2:1
1 EL Nuss – Sirup oder Amaretto



Zubereitung:
Den Kürbis und die Äpfel in den Mixtopf geben, 10 Sek. / Stufe 8 zerkleinern, mit dem Spatel alles vom Topfrand runterschieben und den Vorgang wiederholen.
Apfelsaft, Zimtstange, Vanille, Zitronensaft und Nelkenpulver in den Mixtopf geben , 12 Min. / 100° / Linkslauf / Stufe 1 aufkochen.
Die Zimtstange entfernen,  Vorsicht, heiß !
Den Gelierzucker zufügen, 20 Sek. / Stufe 4 verrühren und und 10 Min. / 100° / Stufe 2 aufkochen.
Das Ganze sollte mindestens 4 Min. bei 100° sprudelnd gekocht haben, ansonsten die Zeit anpassen.
Den Sirup oder Amaretto zugeben und 15 Sek. / Stufe 8 mixen.
Marmelade sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen und verschließen.


Natürlich kann man die Kürbismarmelade auch ohne Thermomix machen, dauert einfach nur ein bisschen länger ;-)

Wir wünschen Euch allen gutes gelingen und hoffen es schmeckt Euch!
Schön wäre ein bisschen Feedback, ob die Marmelade bei Eurer Familie auch so gut ankam.

Montag, 2. Oktober 2017

Brandnooz Box September 2017 - Herrlich herbstlich

Ich musste jetzt ein paar Tage verstreichen lassen bevor ich meinen Eindruck der aktuellen Box poste.
Letzte Woche kam die Box an und ein Shitstorm begann...
Aber meine persönliche Meinung werde ich Euch nicht vorenthalten und "ja" ich werde auch mein Abo weiterhin behalten.

Also hier mein Bild zur Box:

Inhalt:
Krombacher Alkoholfreies Pils
2x Leimer Suppen-Klößchen
Hengstenberg Apfelessig
Pulmoll Duo-Gummipastillen
Zentis Original Aachener Pflümli
Loacker Chocolat Napolitaner
2x Mini Whisky

Unsere Meinung:
Der Inhalt ist sehr bescheiden diesen Monat... ich rechne nicht zusammen denn die Box erhält Ihren Wert nur über die 2x Whisky mit 7 EUR Wert.
Ich mag die Klößchen und ich mag Loacker und Marmelade... aber ich hatte diese Produkte auch schon sehr oft in den Boxen. Mit Essig und Bonbons kann auch ich wirklich schon handeln und werde sie gar nicht mehr los.
Außerdem hat mein gewonnenes Zusatzprodukt gefehlt und Brandnooz hat auch bisher noch nicht auf meine Anfrage deshalb geantwortet.
Ich mag die Box nicht. Ich finde sie mager, einfallslos und schon ein klein wenig frech.
Kündigen werde ich nicht... 1x im Jahr mag ein Ausrutscher ok sein. Ich hoffe sehr, dass sich Brandnooz die ganze Kritik zu Herzen nimmt und freue mich nun einfach mal auf einen Goldenen Oktober ;-)


Freitag, 29. September 2017

Unser neues Buch - Die Dinorinos finden Freunde

Es wird Abends schneller dunkel, das heißt bei uns die Vorlesezeit wird gesteigert ;-)

Unser neues Buch möchten wir Euch natürlich nicht vorenthalten, denn es ist so spannend, dass die Abendliche Vorlesezeit einfach überschritten wurde, da selbst ich als Vorleser gefesselt von der Geschichte war.

Der komplette Beitrag ist wie immer nachzulesen bei CleverFrauen.de.
Vielen Dank auch für das bereitstellen des Buches.

Mittwoch, 13. September 2017

Meggle Ofenschnecken und Knoblauchbrot

Vor einiger Zeit durfte ich mich wieder über ein Testpaket der Firma Meggle freuen!
Es gab ein paar neue Produkte am Markt und wir durften sie probieren.


Im Paket enthalten waren das neue Knoblauch Brot sowie die Ofenschnecken mit Hirtenkäse/Kräuger und Hirtenkäse/Spinat.

Ofenschnecken:
Blätterteig gefüllt mit leckeren mediteranen Zutaten. Ein Genuss im Sommer zum grillen oder zu einem frischen Salat.
So habe ich mir die Produkte auch schmecken lassen. Als Beilage zu einem frischen Sommersalat.
Meggle verzichtet bei den Frischeprodukten auf Konservierungsstoffe und verspricht eine einfache und schnelle Zubereitung.
Einfach für 10 Minuten in den Backofen und fertig sind sie.
Inhalt pro Packung sind 2 Schnecken.

Zutatenliste für die Ofenschnecken mit Hirtenkäse und Kräutern:
Teig: Weizenmehl, Wasser, Rapsöl, Stärke, Salz, Zucker.
Käse-Kräuter-Füllung: 51% Frischkäsezubereitung (Speisequark, Butter, Milcheiweiß, Salz, Verdickungsmittel: Carrageen, Johannisbrotkernmehl), 11% Sauerrahm, 10 % Käse* in Salzlake gereift, Rapsöl, modifizierte Stärke, Maltodextrin, Kräuter, Milcheiweiß, Milchzucker, Volleipulver, Knoblauch, Salz, Stärke, Verdickungsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose.
*Kuhmilch
Das Produkt kann Spuren von Senf, Soja und Sesam enthalten.



Knoblauchbrot:
Wir lieben leckeres Brot oder Baguette zum grillen. Dieses hier hat uns sehr erstaunt, da es um einiges größer war als Vergleichsprodukte welche wir bisher ausprobiert hatten.
Schon beim öffnen der Verpackung kam uns ein starker Knoblauchgeruch entgegen. Das mögen wir beim grillen sehr gerne.
Auch hier ist die Zubereitung sehr einfach. Ebenfalls 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen und dann je nach gewünschtem Bräunungsgrad herausnehmen.

Zutatenliste laut Hersteller:
Baguette: 53% Weizenmehl, Wasser, Hefe, Salz, Kartoffelflocken, Weizenmalzmehl, Roggenmehl, Weizengluten
Knoblauch-Crème 20%: Rapsöl 71 %, Knoblauch 15 %, Wasser, Salz, Stärke (Tapioka, Kartoffel), Milcheiweiß, natürliches Knoblauch-Aroma, Zitronensaft*, Emulgator: Polysorbat 60; Curcumaextrakt, natürliches Aroma.
*aus Konzentrat

Fazit:
Ein leckeres und sehr schnelles Essen. Ob zum grillen oder als Mahlzeit einfach so.
Beide Varianten der Ofenschnecken sind lecker und den Spinat schmeckt man gar nicht so sehr heraus. (Mein Mann hatte Angst, da er keinen Spinat mag).
Ich finde die Mischung Blätterteig und Hirtenkäse einfach klasse und erinnert mich sehr an unseren Griechenland Urlaub.
Das Knoblauchbrot verströmte im ganzen Haus einen starken Knoblauchduft. Aber auch der Geschmack war stärker als die bekannten Knochblauch Baguettes.
Wirklich zwei tolle Produkte.
Vielen Dank für das zur Verfügung stellen der Produkte.

Donnerstag, 31. August 2017

Spoiler!!! Brandnooz Box August 2017

Jetzt war es lang ruhig hier auf dem Blog. Wer mich aber per FB oder Instagram verfolgt war immer auf dem laufenden und hat mitbekommen dass die Mäuse Ferien hatten.
Das hieß für mich...
Gang rausnehmen und die Tage einfach so kommen lassen...
Urlaub, Krankheit, Ausflüge, viele Geburtstage...
alles war die letzten 3 Wochen vertreten....
Genaueres die nächsten Tage hier.

Jetzt nämlich möchte ich Euch erst einmal die aktuelle Brandnooz Box August vorstellen. Sie kam heute wohlbehalten bei uns an und ich möchte Sie Euch nicht länger vorenthalten.

Tadaaaaa....


Was ist Euer 1. Eindruck? Also bei mir hat sich erstmal ein breites Grinsen auf dem Gesicht abgezeichnet. Auf den 1. Blick tolle Box. Ob es so bleibt ;-)

Inhalt:
Haribeo Fruitmania Joghurt
Oettinger Alkoholfrei
Kendlbacher Omis Apfelstudel Scholre
Pfanner Ice Tea Bonbons
TeeFee Eistee Mango
Knoppers NussRiegel
Nature Valley Crunchy Variety Pack
Bärenmarke Banane und Erdbeer
Rama Cremefine zum Kochen
Kochs Tafel Meerrettich
XOX BBQ Snack
LAvazza Espressokapseln
Oreo Original
Leibniz Minis (gewonnenes Zusatzprodukt)

Ja, was soll ich sagen.... als 1. musste der Knoppers NussRiegel dran glauben. Den wollte ich schon die ganze Zeit probieren und hab ihn mir zum Kaffee gegönnt.
Ein Traum! Zwar ne Menge Punkte bei ww aber ein Traum! ;-)
Gerade im Moment trinke ich nebenbei den leckeren Omis Apfelstrudel Schorle. Sowas war zwar schon mal in einer Box aber auch damals war ich sehr begeistert von dem frischen Apfelgeschmack.
Produkte die bei uns mit Sicherheit Verwendung finden sind Rama Cremefine (benutze ich eh immer), Tafelmeerrettich (braucht mein Mann), Oreo (die Lieblingskekse meiner Kinder), Nature Valley (die liebsten Riegel meiner Kinder und der BBQ Snack für meinen Mann.
Haribo geht immer und alkoholfreies Bier gönne ich mir ab und an.
Ob meine Kinder die Milchshakes mögen, bin ich mir noch nicht sicher aber wir werden sie definitiv probieren.
Die Ice Tea Bonbons mag hier zwar keiner aber meine Kolleginnen sind immer wieder gerne Abnehmer für sowas.
Auf den TeeFee Eistee bin ich auch gespannt und werde ihn morgen mal meinen Kindern zeigen.

Was allerdings hier überhaupt niemand gebrauchen kann sind die Espressokapseln. Waren neulich schon in der Italien Box und ich habe leider einen Vollautomaten.
Also wenn jemand sie braucht... einfach melden.

Fazit:
Die Box kommt mit einem ungefähren Warenwert von 17 EUR daher. Das ist vollkommen ok und ich muss sagen, bis auf den einen Ausreißer mit den Kapseln (find ich doof, denn kaum jemand hat so eine Maschine) ist die Box toll und ganz nach unserem Geschmack.
Wir können alles gebrauchen und finden das ein oder andere sogar MEGA
Also seid langem die beste Brandnooz Box.
Das warten hat sich also gelohnt und wir freuen uns auf viele Zusatzboxen in den nächsten paar Wochen!
Wir sind gespannt ob Brandnooz auf diesem tollen Level weitermachen kann.
Wir machen auf alle Fälle Daumen hoch! 
Herzlichen Dank für diese gelungene August Box.

Samstag, 12. August 2017

Neuheiten am Handwaschbecken von Kneipp

Es gibt ja ständig Neuheiten... wer mich aber kennt und gerne bei mir liest, weiß dass ich auf spezielle Sachen einfach immer abfahre.
Das gilt natürlich auch für Kneipp und einen ganz besonderen Duft. Nämlich die Mandelblüten Serie...
der Duft ist himmlisch und passt für mich immer. Egal welche Jahreszeit, egal welche Stimmung.

Hellauf begeistert war ich dass es nun eine Kneipp Handseife von dieser Serie gibt.
Genau genommen gibt es 3 neue Sorten
- Lebensfreude
- Mandelblüten Hautzart
und Lavendel.


Wir durften 2 Sorten ausprobieren und ich habe mich für Mandelblüten Hautzart und Lebensfreude entschieden.
Alle gibt es in der normalen 250ml Pumpflasche und in einem passenden Nachfüllbeutel.

Lebensfreude

Preis für 250ml 3,99  EUR.
Inhaltsstoffe laut Hersteller:
Aqua (Water), Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Coco-Glucoside, PEG-40 Sorbitan Peroleate, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Litsea Cubeba Fruit Oil, Cymbopogon Nardus (Citronella) Oil, Citrus Limon Peel Oil, Limonene, Citral, Sodium Levulinate, Sodium Anisate, Parfum (Fragrance), Glycerin, PEG-18 Glyceryl Oleate/Cocoate, Glycol Distearate, Citric Acid, Tocopherol, CI 19140.

Der frische Duft macht gute Laune bei diesem tristen Wetter.
Die Handseife riecht zitronig frisch und hinterlässt ein sauberes Hautgefühl. Kein kleben oder ähnliches.
Die Hände werden sauber, riechen gut und fühlen sich gepflegt an.
So muss das sein, dann macht sogar den Kindern das Hände waschen Spaß.
Ein wirklich tolles Produkt... welches durch die Pumpflasche gut zu dosieren ist und lange ergiebig ist. Noch dazu schäumt es schön ;-)


Mandelblüten Hautzart

Preis 3,99 EUR für 250ml
Inhaltsstoffe laut Hersteller:
 Aqua (Water), Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Coco-Glucoside, PEG-40 Sorbitan Peroleate, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Flower Extract, Amyris Balsamifera Bark Oil, Pogostemon Cablin Oil, Benzyl Benzoate, Limonene, Linalool, Coumarin, Alpha-Isomethyl Ionone, Sodium Levulinate, Sodium Anisate, Parfum (Fragrance), Glycerin, PEG-18 Glyceryl Oleate/Cocoate, Glycol Distearate, Citric Acid, Helianthus Annuus Hybrid Oil, Tocopherol.

Oh, wie ich diesen Mandelduft liebe!!!!!!!!
Es erinnert mich immer sehr an mein geliebtes Marzipan und da könnt ich jeden Tag mit duschen, cremen oder waschen.
Auch diese Handseife schäumt sehr schön, lässt sich leicht dosieren und hinterlässt dank des Mandelöls ein wundervoll gepflegtes und weiches Gefühl!

Fazit:
Ich finde dass Kneipp hier wieder wundervolle neue Produkte auf den Markt gebracht hat, welche eine tolle Ergänzung zum bisherigen Sortiment sind.
Nun strahlt auch auf der Gäste Toilette ein Kneipp Produkt und alle sind begeistert von dem Duft und der wundervollen Farben.
Das Produkt macht optisch wie auch Inhaltlich wirklich etwas her. Es ist auch sehr ergiebig, daher fällt der Preis für mich nicht so ins Gewicht.

Vielen Dank an Kneipp dass wir die Produkte ausprobieren durften.

Mittwoch, 9. August 2017

Ein neues Kinderbuch bei CleverFrauen.de

Wir schreiben ja regelmäßig über Bücher welche uns in der Familie sehr gefallen.
Das letzte war nun wieder einmal ein Buch für die jüngeren Familienmitglieder.

Es hieß "Kleine Entdeckertiere".
Das Buch macht unseren Kindern und deren Freunden viel Spaß und wir schauen es immer wieder gerne an. Durch den stabilen Karton hält es auch einiges aus und kann eben auch durch viele Kinderhände wandern.” 

Nächste Woche steht Jonas sein 4. Geburtstag an. Die Zeit rast! Aber auch da werden wieder Bücher mit auf dem Geschenketisch stehen.
Welche, werde ich Euch demnächst verraten. ;-)

Montag, 31. Juli 2017

Geburtstagseinladungen selbst gemacht mit Folia

Ihr lieben... es ist Sommer.... und da haben alle bei uns in der Familie Geburtstag...
ein Fest jagt das nächste.
Nun wird diesen Sommer unser Jonas auch schon 4 Jahre alt und feiert seinen 1. Geburtstag.
Da ich beim großen schon Piratengeburtstag, Fußballgeburtstag etc. hinter mir hatte und jeweils natürlich die Einladungen mit viel Mühe und Spaß selbst gestaltet habe, wollte ich die von Jonas auch selbst machen.

Alle meine Vorschläge hat er abgelehnt... nö, nö, mag ich nicht....

Bis ich eine wundervolle, ganz einfache Idee gefunden habe im www.
Nämlich Schmetterlinge.
Er war sofort Feuer und Flamme.... konnte auch mithelfen und somit nutzten wir gestern das große Gewitter und holten unser Tonpapier von Folia aus dem Bastelschrank.

Er wollte grüne Schmetterlinge.



Also Vorlage HIER ausgedruckt und los ging es.

Man schneidet ganz einfach der Vorlage nach, die Form der Schmetterlinge aus und macht in der Mitte 2 kleine Einschnitte. Da kommt der Lutscher als Schmetterlingskörper hinein.

Voila.... noch beschriften, bemalen, bekleben...
der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Man kann auch auf den Lutscher noch Wackelaugen kleben, das wollte Jonas aber nicht.
War ihm wohl ein bisschen zu spookie. Lutscher mit Augen! ;-)

Wir sind zufrieden mit dem Ergebnis. Sehen süß aus... man braucht nicht groß einkaufen dafür, sie sind schnell gemacht und die Kinder können mithelfen beim verzieren.



Im September brauch ich dann Fußball Einladungen ;-)


Samstag, 29. Juli 2017

Brandnooz Box Juli 2017

Juhu, Jubelmonat Juli!
Unter diesem Motto erreichte mich vor wenigen Tagen die aktuelle Brandnooz Classic Box Juli.
Wie immer sehr gespannt, was der Sommer so mit sich bringt an neuen Produkten war ich sehr froh als sie rechtzeitig und unversehrt bei mir ankam.
Im Sommer mit DHL leider hier nicht selbstverständlich da wir nur Aushilfen haben.
Aber sie kam und alles war gespannt.


Zum Inhalt:
Birkel Nudel Inspirationen
Brandt Müsli Kakao + Quinoa
Maoam Crazy Roxx
Sol Cerveza
Pfanner ice Tea Bonbons
Wurzener Jumbo Flips Barbeque
King Coconut Waer Annona Hibiskus
Müller´s Mühle Popcorn
Energy Cake
Cavatini Hugo Black
Glück aus Kirschen Marmelade
und mein gewonnenes Zusatzprodukt eine Vegane Schokocreme

Unsere Familienmeinung:
Diesmal kam die Box mit einem hohen Wert von ca. 19 EUR daher.
Die Produkte gut gemischt. Das Popcorn, Maoam und die Flips werden auf alle Fälle vernichtet. Die Marmelade wurde schon probiert und schmeckt köstlich. Frisch und total fruchtig, nicht zu süß.
Bier und Hugo steht kalt fürs grillen.
Den Energy Cake musste ich mir heute morgen bereits gönnen und war zwar sehr wuchtig aber lecker.
Das Kokoswasser mag keiner hier und ich kenne niemanden der es mag. Die Bonbons werden verschenkt , di Brandt Müslis wandern morgen mit ins Schwimmbad und mit den Spaghetti trau ich mich nicht recht. Wir mögen alle nicht scharf aber neugierig wäre ich schon.
Werde sie wohl mal machen wenn ich für die Kids einen Plan B habe. ;-)
Die Schokocreme werde ich zum backen nehmen. Meine Kinder bestehen auf original Nutella und ich mag sowas gar nicht. ;-(

Fazit:
Interessante, gute Mischung.... aber für uns jetzt nicht unbedingt eine Hammer Box.
Aber auch kein "Daumen runter" Inhalt. Durchwachsen und eben für verschiedene Geschmäcker geeignet dieses mal! ;-)
Freu mich auf 2 Special Boxen in den nächsten Wochen und genieße bis dahin meinen gekühlten Hugo!
Liebe, sonnige Grüße an Euch alle!

Samstag, 22. Juli 2017

Hausputz mit den Produkten von Procter & Gamble

Die hier vorgestellen Produkte wurden mir von P&G zur Verfügung gestellt.

Seid Ihr Putzmuffel oder Putzfanatiker?
Also ich wäre gerne 2teres aber mittlerweile bei einem Haushalt mit 3 Männern muss ich erkennen dass es wichtigeres gibt.
Es ist nie sauber und aufgeräumt bei uns. Zumindest empfinde ich das so.
Allerdings muss ich gestehen, wenn ich frei habe, gehe ich erst zum Sport und mache als 2. Priorität erst den Haushalt.
Das mögen manche anders sehen aber ich mache eben sogar Sport lieber als Hausputz! ;-)
Wenn ich dann aber los lege, dann ordentlich und da gehören auch Putzmittel dazu, auf die ich mich verlassen kann.
Nichts ist lästiger als wenn man Schlieren hat oder es trotz Putzwahn nicht so sauber wird wie man sich wünscht.
Seid Jahren haben wir hierfür schon Produkte des Herstellers Procter & Gamble welcher in unserer Nähe auch produziert.


Ich durfte mich vor einiger Zeit wieder über ein prall gefülltes Produkttestpaket freuen und fand einige Dinge wieder welche ich seid Jahren gerne benutze.
Zum Beispiel die Swiffer Tücher.
Sie gibt es in unterschiedlichen Grüßen.
Die Handhabung ist sehr einfach.
Tücher auf den mitgelieferten Plastikgriff ziehen und los swiffern.
Der Staub hält super fest an den Tüchern und man kommt ohne große Anstrengung auch in kleine Ecken und an entlegene Stellen.
Wirklich praktisch.

Auch Fairy ist seid der tollen Paella Werbung vor einigen Jahren ein treuer Begleiter in unserem Haushalt. Vor allen Dingen ist das Spülmittel sehr günstig, mit einer wahnsinnig tollen Fettlösekraft. Ein kleiner Tropfen im Spülwasser reicht aus und auch angetrocknete Lebensmittel gehen leicht weg vom Geschirr.

Was ein Graus für mich ist, sind unsere Badezimmer. Sie sind schon etwas älter und wir haben auch noch eine recht alte Dusche. Da bekommt man einfach die Kalk Flecken kaum weg. Irgendwo sind immer welche zu sehen. Das ärgert mich.
Antikal löst sie schnell und einfach. Sie erscheinen zwar bald wieder aber beim putzen mit Antikal gehen sie einfach weg.
Aufsprühen, kurz einwirken lassen und abwischen. Schnell, effizient und einfach.

Und nun zu dem Mann den ich schon als Kind in der Werbung gesehen habe!
Meister Propper!
Ja, der Traum vieler Hausfrauen! ;-)
Ich mag die Sachen mit dem Glatzkopf. Sie riechen frisch und meine Böden und Flächen sehen danach wirklich strahlend sauber aus. Ich putze mit den Allzweckreinigern fast alles. Bad, Böden, Küche, Schränke, Türen....
Sie sind vielseitig einzetzbar und mit der Sprühflasche auch toll zum wischen von Möbeln geeignet.
Alle meine Möbel haben die Produkte auch bisher sehr gut vertragen und es reicht auch hier eine kleine Menge ins Wasser.

Dann war in meinem Paket noch ein Lufterfrischer von Febreze.
Den nehme ich nur auf der Toilette. Er riecht zwar wirklich frisch und gut aber in meinen Wohnräumen mag ich das nicht so. Für die Toilette aber eine sehr schöne Erfindung. Gerade wenn Besuch da ist.

Fazit:
Auch wenn ich putzen nicht gerade sehr mag, ist es doch ein übel das man hinnehmen muss. Daher finde ich es wichtig, dass ich Putzmittel habe, auf deren Wirkung ich mich verlassen kann und die auch viel hergeben.
Mit den Produkten von Procter & Gamble bin ich bisher immer sehr gut gefahren und würde sie auch jedem weiterempfehlen.

Mittwoch, 5. Juli 2017

Brandnooz Box Juni 2017

Ende Juni, gleich nach unserem Urlaub, war es mal wieder soweit. Die neue Brandnooz Sommerbox kam wohlbehalten bei uns an.
Das Thema diesmal "So lecker ist die Sommerfrische!".

Ihr wollt natürlich sofort wissen was drin war oder?

Hier die Auflösung ;-)


Chupa Chups Kaubonbons
Valensina Vitamin-Frühstück
Mutabr Mach Wach Dose
Leibniz Special Edition
Kinder Em-eukal Honigdrops
Blanchet Rosé de France Trocken
Kölln Müsli Riegel Hafer Schokolade
Knorr Grillsaucen der Welt
Vöslauer Zitrone
Mentos Say Hello "Mint"
Veltins V+Grapefruit
Loacker Classic

Mit einem Warenwert von ca. 16 EUR kann man nicht meckern aber was sagt Ihr?

Also wir haben mit dem Matcha Wach Getränk, der scharfen Grillsauce und den Leibniz Keksen mit Salsa Geschmack mal so überhaupt nichts anfangen können.
Die anderen Produkte waren eher was für uns.
Loacker und die Müsli Riegel sind eh der Hit bei den Kids. Die Kaubonbons waren auch toll.
Ich habe mir das Vöslauer Zitronenwasser gegönnt, hier war nur die Handhabung sehr schlecht. Da die Flasche so dick und unhandlich war.
Die Jungs genossen den guten Frühstückssaft am Wochenende.
Auch die anderen Produkte werden nach und nach von uns verwendet.

Fazit:
So allgemein eine ganz ordentliche Box. Sie haut uns nun zwar nicht vom Hocker aber wir hatten schon schlechtere.
Wir können einiges davon verwenden und mit dem Rest lassen wir uns was einfallen. ;-)

Danke an Brandnooz für die Überraschung..... auf zum Juli ;-)

Dienstag, 4. Juli 2017

Pastasets von Barilla für das schnelle Mittagessen im Alltag

Muss es bei Euch manchmal auch schnell gehen wenn die Hungrige Meute heim kommt?
Meist habe ich vorgekocht oder mache es ganz frisch aber ab und an muss es was schnelles sein. Oder wenn ich auf Arbeit bin, braucht der Mann etwas einfaches mit einer strukturierten Anleitung. ;-)
Bei Kjero durften wir am großen Pasta Produkttest mit Barilla teilnehmen und freuten uns über ein großes Paket.





Die Barilla Pasta & Saucen Sets sind für 3 Personen und bestehen aus je einem Päckchen Nudeln und einem Päckchen Sauce.
Es gibt 4 verschiedene Sorten welche wir alle testen durften.
- Barilla Maccheroni Tomate Rucotta
- Spaghetti Bolognese
- Spaghetti mit Tomate und Basilikum
- Penne Arrabbiata

Barilla verspricht mit den neuen Pasta Sets eine schnelle Zubereitung, da man Nudeln und Sauce zusammen in der Pfanne zubereiten kann.
Da waren wir natürlich gespannt drauf.

Wir haben uns Spaghetti Bolognese als 1. Testobjekt herausgesucht, da wir alle gerne Bolognese Sauce essen.


Bei 1. Schritt: Nudeln in eine Pfanne... mit Wasser bedecken und ca. 10 Minuten kochen bis das meiste Wasser weg ist.
Dann die Sauce dazu und bis zur gewünschten Konsistenz köcheln.
Das ging ratz fatz....1 Minute und fertig war es ganz nach unserem Geschmack.


Für meine Kinder muss ich es auch gar nicht groß pimpen, denn die wollen nichts frisches oder grünes drin! ;-)
Die lieben einfach Nudeln mit Sauce.

Geschmack:
Ich war sehr positiv überrascht. Der Geschmack war wirklich lecker. Frisch, keine Geschmacksverstärker und keine üblen anderen Mittelchen. Es war zwar weniger Hackfleisch als selbstgemachte Bolognese Sauce aber es kam schon sehr nahe ran. Die Nudeln waren ein klein wenig Bissfester als bei uns sonst. Aber das ist Geschmackssache. Die Kinder hat es nicht gestört.

Mittlerweile haben wir auch die anderen 3 Sorten probiert und sie waren alle sehr gut.
Mein absoluter Favorit sind die Maccheroni.
Aber die liebe ich eh in allen Varianten.

Fazit:
Es war geschmacklich ein sehr interessanter und guter Produkttest.
Die Zubereitung schnell und ohne viele Töpfe, klare Anleitung und das Produkt reicht wirklich für 3 Portionen.
Wenn es mal schnell gehen muss können wir es wirklich wärmstens empfehlen.
Uns hat es allen geschmeckt und wir werden mit Sicherheit nochmal darauf zurück greifen. Schließlich kann man es auch gut lagern und hat somit eine "eiserne Reserve".
Danke Barilla und Kjero für den tollen Test.




Sonntag, 2. Juli 2017

Wir sind zurück aus der Sommerpause! ;-)

So... falls sich irgendwer Gedanken gemacht hat, warum es hier so ruhig ist...
Wir waren im Sommerurlaub!

11 Tage Sonne, Strand und Genuss.
Das 1. mal auf Kreta im Mitsis Hotel Rinela Beach & Spa Resort.


Ein 4 Sterne Hotel mit AI. In der Nähe von Heraklion gelegen und mit einem eigenen Sandstrand.
Was möchte man mehr?
Wir hatten 36 Grad und waren täglich am Pool und Strand. Es gab viele Poolanlagen für die unterschiedlichen Geschmäcker. Schwimmer, Genießer, Kinder und auch 2 Wasserrutschen.
Genial.

Das Essen war auch Spitze und wir wurden von 7 bis 24 Uhr Nachts mit allem verwöhnt.


Das Meer war warm wie eine Badewanne und wir hatten 12 Stunden Sonne pur pro Tag. Für mich war es der ideale Urlaub und bisher einer der gelungensten. Bisher waren wir eigentlich immer gerne auf Mallorca aber Kreta war ein Traum.
Wenn Ihr mehr darüber erfahren wollt, lasst es mich wissen...
Auf mich warten nun einige E-mails und Pakete und es geht wieder los auf dem Blog!

Samstag, 17. Juni 2017

Wohlfühlen mit den Arnika Produkten von Kneipp!

Wie sieht es denn bei Euch mit Muskelverspannungen aus?
Trotz Rückenstunden im Fitness Studio und 4 x die Woche Sport, merke ich meinen Rücken ab und an. Aber auch meine Muskeln schmerzen nach Überanstrengung ab und zu.
Der Beruf in der Pflege ist dabei natürlich oft auch mal ausschlaggebend nach einer anstrengenden Schicht und somit brauch man einfach ein paar kleine Helferlein zu Hause um sich zu entspannen und schnell wieder fit zu fühlen.
Kneipp hat eine sehr tolle Produktlinie dazu...  nämlich Produkte mit Arnika.

Wir haben ein sehr schönes Paket mit 3 Produkten zum ausprobieren erhalten und schon das strahlende gelb wirkt entspannend.



Im Paket enthalten waren einmal Badekristalle Gelenke & Muskel Wohl, 1x Aroma Sprudelbad Gelenke & Muskel Wohl und ich selbst habe mir noch einen Arnika Franzbranntwein zum sprühen ausgesucht.
Auf den war ich natürlich besonders gespannt.
Nun aber näheres zu den Produkten:

Arnika Franzbranntwein
Das Spray besteht aus ätherischen Ölen und Arnika Extrakten. Es ist vielseitig Anwendbar und vor allen Dingen einfach zu handhaben. Einfach auf die gewünschte Stelle aufsprühen und einreiben. Ich verwende es gerne bei Muskelkater oder wenn ich ab und an doch einmal einen Wadenkrampf bekomme. Einfach aufsprühen und leicht einmassieren.
Sehr angenehm ist es auch im Sommer bei zu viel Hitze und schweren Beinen. Es verhilft zu Kühlung und fühlt sich angenehm auf der Haut an.

Badekristalle
Das ist ein wundervolles Naturprodukt. Bestehend aus naturreinem Thermalsolesalz aus der Saline Luisenhall. Versetzt mit Arnika Extrakten und ätherischen Ölen aus Cabreuva, Pinus Arten und Rosmarin.
Empfohlen wird eine Badewassertemperatur von 36 - 38 Grad. Dabei lösen sich die Salze komplett auf und hinterlassen einen angenehmen Duft. Ca. 20 Minuten sollte man sich die Wärme und Ruhe gönnen.
Eine Wohltat bei Verspannungen oder einfach zur Regeneration.
UVP ist 1,19 EUR für eine 60g Packung. Ausreichend für 1 Vollbad.

Aroma Sprudelbad
Auch hier sind die Inhaltstoffe ähnlich. Nämlich Arnika Extrakt und ätherische Öle.


Hier genaue Inhaltsstoffe laut Herstellerseite:
Sodium Bicarbonate, Citric Acid, Sodium Chloride, Lac (Whey) Powder, Pinus Pinaster Oil, Zea Mays (Corn) Starch, Arnica Montana Flower Extract, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Oil, Abies Sibirica Oil, Eucalyptus Globulus Leaf Oil, Myrocarpus Fastigiatus Wood Oil, Pinus Mugo Leaf Oil, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Limonene, Linalool, Parfum (Fragrance), Sodium Methyl Oleoyl Taurate, Silica, Lecithin, Ascorbyl Palmitate, Glyceryl Stearate, Glyceryl Oleate, Tocopherol, CI 47005, CI 15985.

Das Sprudelbad sprudelt wirklich lange und finde ich persönlich sehr schön deshalb. Es riecht wohltuend nach Arnika und hilft überanstrengten Muskeln Ruhe zu finden.
1 Sprudeltablette kostet UVP 1,29 EUR und reicht für 1 Vollbad.

Fazit:
Wenn ich Kneipp Produkte verwende, habe ich immer ein rundum gutes Gefühl. Die Düfte sind einzigartig und lang anhaltend. Man fühlt sich rundum gepflegt und die Haut wirkt immer gepflegt. Selbst nach der warmen Badewanne ist die Haut zart und nicht ausgetrocknet oder gerötet.
Eine tolle Arnika Linie, bei der jeder etwas findet.
Und der Franzbranntwein ist wirklich mein Begleiter im Sommer bei schweren, müden Beinen.

Tolle Produkte. Vielen Dank an Kneipp für das bereitstellen der tollen Produkte.

Mittwoch, 14. Juni 2017

Wir sind Kneipp VIP und könnten die ganze Wetl umarmen...

Seid Jahren schon verfolge ich ganz gespannt das VIP Programm von Kneipp und habe schon das ein oder andere Produkt aufgrund toller Blogbeiträge befreundeter Blogger gekauft.
Ich verwende die Produkte sehr gerne, bzw. die ganze Familie hier verwendet sie sehr gerne.
Die Düfte sind einfach natürlich, die Pflege einzigartig und die Hautverträglichkeit super bei allen in unserer Familie.

Nun bekam ich vor kurzem auch Bescheid, dass ich endlich ins Kneipp VIP Programm aufgenommen wurde, und bekam erst einmal Schnappatmung. Tolle, einzigartige Produkte testen.... Verlosungen für meine Leser... und jährlich die Möglichkeit bei einem wundervoll organisierten Blogger Treffen teilnehmen zu können...
Ein Traum wird wahr.
Und damit ich mich nicht kneifen muss um es zu glauben, kam auch schon ein tolles Paket für mich zum ausprobieren an.


Enthalten waren wundervolle Frühjahrsneuheiten, welche ich mir aussuchen dufte.
Da ich täglich dusche, manchmal sogar 2x war ich natürlich besonders auf die
Aroma Pflegedusche Sommerglück, Schaumdusche Unbeschwert und für mich ein ganz neues Produkt die Sekunden Sprühlotion.
Als Goodie gab es ein Hautzartes Creme Öl Peeling. Für mich genau richtig für die Vorbereitung auf die Sonne im Urlaub.

Wisst Ihr was ich persönlich schon vorab immer toll an Kneipp Produkten finde?
Das Aussehen, es besitzt alles fröhliche, frische Farben und dann die Namen. Sommerglück, Unbeschwert... wer bekommt denn da nicht Lust die Produkte zu spüren und zu riechen???

Ausprobiert habe ich mittlerweile alle Produkte. War ja auch extrem neugierig darauf.
Die Sekunden Sprühlotion ist mein absolutes Highlight.
Ich muss mich täglich eincremen, da ich eine sehr trockene Haut habe, allerdings mag ich das geschmiere bei manchen Produkten überhaupt nicht.
Hier war ich absolut begeistert....

 (Nein, ich habe keinen Sonnenbrand auf dem Bild. Tut mir wirklich leid aber ich hab mich einfach blöd angestellt beim fotografieren mit einer Hand ;-))

Die Sprühlotion riecht zitronig frisch, was an den Inhaltsstoffen wie Zitronenverbene, Avocadobutter und Sonnenblumenöl liegt.
Man muss sie wirklich nur auf die trockene Haut aufsprühen und gleichmäßig verreiben. Sie zieht sekundenschnell ein und hinterlässt ein samtiges Gefühl, keinen Film. Und der Duft ist natürlich der Hammer! Frisch wie der Sommer. Ich liebe es und ich finde auch das der Duft lange anhält.
Was ich hier einen wundervollen Aspekt noch finde ist der Verschluss. Man dreht ihn zum öffnen und kann ihn somit auch wieder leicht und sicher verschließen.
Daher kommt die Sprühlotion auf alle Fälle mit ins Gepäck für den Urlaub.

Passend zu der Bodylotion gab es auch die Aroma Pflegedusche Sommerglück.
Auch sie versprüht einen spritzig frischen Duft von Zitronen und Minze.
Ein starkes Duo.
Die Pflegedusche ist sehr ergiebig. Ich dusch damit seid 2 Wochen täglich und habe sie noch nicht aufgebraucht. Es entsteht beim einseifen ein leichter, samtiger Schaum und ich liiiiiieeeeebe den frischen Duft und das frische Gefühl auf der Haut. Ich bilde mir ein dass sie sogar ein wenig kühlt oder zumindest sehr gut erfrischt bei dem Wetter.

Für alle neugierigen die gerne auf Details stehen, hier einmal die Inhaltsstoffe der Pflegedusche laut Hersteller:
Aqua (Water), Sodium Laureth Sulfate, Glycerin, Cocamidopropyl Betaine, Coco-Glucoside, PEG-40 Sorbitan Peroleate, Glyceryl Oleate, PEG-18 Glyceryl Oleate/Cocoate, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Citrus Limon Fruit Extract, Mentha Arvensis Leaf Oil, Mentha Citrata Leaf Extract, Juniperus Mexicana Oil, Citral, Linalool, Hexyl Cinnamal, Limonene, Sodium Anisate, Sodium Levulinate, Parfum (Fragrance), Glycol Distearate, Hydroxypropyl Methylcellulose, PEG-14M, Sodium Hydroxide, Silica, Tocopherol, CI 10020, CI 47005.


Eine weitere Neuheit im Hause Kneipp ist die Schaum-Dusche Unbeschwert.

Die darf mit mir auch in den Urlaub verreisen. Denn mit Aloe Vera und Wasserminze ist sie optimal zum erfrischen. Der Schaum ist einfach zu handhaben, leicht zum auftragen und hinterlässt ein frisches Hautgefühl. Ideal für mich nach dem Sonnenbaden wenn die Haut sowieso Erfrischung und Feuchtigkeit braucht. Toll eben wegen dem Aloe Vera Anteil.

Ich nehme im Sommer sehr gerne Peelings um die abgestorbenen Hautschüppchen zu entfernen und die Haut auf die Sonne vorzubereiten.
Deshalb habe ich mich über das Hautzarte Creme-Öl-Peeling natürlich sehr gefreut und gleich ausprobiert.
Ich liebe ja auch die alten Mandelprodukte von Kneipp, daher war ich sofort beim öffnen der kleinen Packung Feuer und Flamme. Der Duft ist ein Hit und passt immer.
Das Peeling habe ich auf die feuchte Haut aufgetragen, leicht einmassiert und abgespült. Das Ergebnis war genial. Die Haut fühlt sich wirklich wie ein Baby PoPo an. Zart und geschmeidig.
Obwohl ich eine sensible Haut habe und manchmal bei Peelings ein bisschen mit gereizter oder roter Haut zu kämpfen habe, war nach dieser Anwendung alles perfekt.
So kann der Sommer kommen ;-)

Fazit:
Ich liebe Kneipp, ich liebe es Kneipp VIP zu sein und ich bin gespannt was ich Euch noch alles vorstellen darf.
Die Produkte von Kneipp ist auf der ganzen Linie Liebenswert. Die Namen, die Verpackungen, die Düfte, die Inhaltsstoffe....
selbst wenn ich bei meinen Bewohnern auf der Arbeit Kneipp Produkte im Bad stehen seh, finde ich fängt der morgen gleich besser an! ;-)
Vielen Dank dass wir dabei sein dürfen.

Übrigens....
Bis morgen den 15.6.2017 läuft noch ein tolles Gewinnspiel bei Kneipp. Einfach HIER klicken. Ihr müsst nur kurz angeben bei welcher Gelegenheit Ihr gerne Arnika verwendet und habt die Chance auf eine tolle Reise und als Trostpreis auf einen Arnika Franzbranntwein von Kneipp bei Eurer nächsten Bestellung im Online Shop (Mindestbestellwert 20 EUR).
Viel Glück Euch!





Dienstag, 13. Juni 2017

Das Grosse Kochbuch für den Thermomix - Buch Rezi

Wie Ihr ja wahrscheinlich alle wisst, bin ich seid ca. 1 Jahr jetzt bald stolze TM 5 Besitzerin. Ich liebe meinen Thermomix und benutze ihn fast täglich.
Ständig werden neue Rezepte ausprobiert oder einfach "normale" mit dem Thermomix ausprobiert.
Auf der Suche nach neuen Inspirationen bin ich auf das "Das Grosse Kochbuch für den Thermomix" von Daniela und Tobias Gronau aufmerksam geworden.
Die Optik sah irgendwie vielversprechend aus und das stöbern begann... ;-)



Inhaltsangabe:
Wissenswertes über den Thermomix
Fingerfood
Salate
Suppen
Fleisch
Fisch
Vegetarisches
Veganes
Herzhaftes Gebäck
Aufstriche
Partyrezepte
Nachtisch
Süßes Gebäck
Mitbringsel

Das Buch ist sehr übersichtlich katalogisiert.
Zu jedem Rezept gibt es ein wunderschön, ansprechendes Produktbild.
Das ist mir persönlich sehr wichtig, da ich mir so die fertigen Gerichte besser vorstellen kann und meist auch gleich sagen kann, ob es zu unserer Familie passt oder nicht.
Ich finde dass es sehr viele Rezepte sind und vor allem für jeden Geschmack.
Egal ob kochen oder backen, hier findet jeder das passende.
Von gefüllten Paprika über Spinattaschen bis hin zu Zimtschnecken, bleiben keine kulinarischen Wünsch offen,
Bei jedem Rezept steht auch deutlich die Portionsangabe sowie Zubereitungszeit und Gesamtzeit des Gerichts.
Hier kann man sich also noch einmal speziell orientieren, wenn es beispielsweise schnell gehen muss.

Fazit:
Habt Ihr schon einmal ein Schokoladenbananen Omelett im Varoma probiert? Oder Limettenkuchen ohne backen?
Wie wäre es mit einem Fischburger?
Dieses Kochbuch steckt voller Rezepte für Familien ohne dass es darauf spezialisiert ist.
Eine Fülle von kindertauglichen, einfachen Rezepten. Schnell geplant, vieles davon sogar eh immer zu Hause und schnell, schmackhaft zubereitet.
Das sind Rezepte nach meinem Geschmack und ich liebe es in diesem tollen Kochbuch zu stöbern.

Die Autoren sind ein mittlerweile sehr bekanntes Ehepaar welches seid einigen Jahren mit dem Thermomix kochen. Sie besitzen eine eigene Facebook Seite und auch eine eigene Produktlinie. Nämlich mix & Lecker Bio-Rundum-Sorglos-Mischungen für die schnelle Küche.

Wir können das Kochbuch uneingeschränkt weiterempfehlen. Wir haben hier bereits einige Rezepte schon mehrmals gekocht. ;-)

Donnerstag, 8. Juni 2017

Brötchen für echte Ballfans - Eat the Ball

Mit 3 Männern im Haushalt bleibt eines meist nicht aus. Nämlich die Begeisterung für Ballsportarten.
Hier ist es eindeutig Fußball. Der große spielt seid 1 1/2 Jahren aktiv im Verein und auch der kleine trainiert schon fleissig mit.
Natürlich ist der Papa darüber ganz stolz und freut sich über jedes Turnier! ;-)

Durch Zufall sind wir auf den wirklich süßen Shop von Eat the Ball aufmerksam geworden, denn hier gibt es Produkte für echte Kicker!
Nämlich Brötchen in Fußball Form.


Wir durften uns aus dem Sortiment verschiedene Produkte aussuchen und waren da schon echt begeistert.
Es gibt die Brötchen in vielen verschiedenen Variationen.
Zum einen wird in Original und Vollkorn unterschieden und dann die verschiedenen Formen.

Fußball, Baseball, American Football, Hockey Puck, Volleyball und dann auch noch Boosted-Nuss-Nougat.
Wir haben uns eine bunte Mischung kommen lassen.


Die Bälle waren gut gekühlt. Ein paar Packungen haben wir gleich tiefgefroren, die anderen kurz bei 85 Grad für ca. 15 Minuten in den Backofen und sie schmecken wie frisch vom Bäcker!

Man kann sie wirklich vielfältig verwenden, als Burgerbrötchen, mit süßem Belag, herzhaftem Belag, als Sandwich... der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.




Familientest:
Wir waren natürlich sehr gespannt auf die Produkte und das kurze frischbacken war schon eine Zerreissprobe, da die Produkte dabei so einen herrlichen Duft entwickelten. Aber das warten hatte sich gelohnt.
Die Brötchen sind wie frisch vom Bäcker, auch wenn Sie vorher eingefroren waren. Die Optik ist hierbei natürlich der absolute Hit.
Für meinen 3 jährigen war 1 Fußballbrötchen fast Zuviel, da sie doch einen stattlichen Durchmesser hatten konnte man sie gut 2 mal durchschneiden um 3 Teile zu erhalten.
Ich persönlich war am meisten auf die Brötchen mit Nuss Nougat Füllung gespannt.


Sie waren gut und fluffig, allerdings hätte hier die Füllung ein bisschen mehr sein können.
Das war aber wirklich das einzige Manko was wir an den Produkten von Eat the Ball feststellen konnten.

Wir möchten uns hiermit sehr für das Paket bedanken und können allen Lesern und Interessierten die Produkte wirklich weiterempfehlen.
Wir werden zum Fußball Kindergeburtstag nochmal eine Großbestellung absenden. Das wird dann der Hit für die Kids! ;-)

Mittwoch, 7. Juni 2017

Schlecht Wetter mit den Konstruktions Kits von Mic-o-Mic vertreiben

Momentan ist es doch eher ein bisschen ruhiger hier. Das liegt einfach daran, dass Frau arbeitet, die Kinder Ferien haben und irgendwie Haus- und Gartenarbeit nie aufhört. ;-)
Aber ich habe mir vorgenommen wieder ein wenig öfter hier zu sein und dass zu meinem täglichen Sportpensum einfach als Must Have zu deklarieren.

Heute haben wir hier ein total mieses Wetter... Sonne, Gewitter, Hagel... das Wetter ändert sich gerade im 15 Minuten Takt. Dazu kommen noch eine Bindehautentzündung und eine angehende Mittelohrentzündung beim Großen.
Tja, that´s life!
Zur Ablenkung haben wir heute ein Hubschauber Set ausgepackt und uns näher zusammen angesehen.
Auf die Produkte von Mic-o-Mic wurde ich durch die Spielwarenmesse aufmerksam.
Die Schäfer Toy GmbH produziert bunte Konstruktionssets aus Kunststoff und setzt dabei auf Rohstoffe aus Deutschland. Unter anderem von BASF ein bekannter Kunststofflieferant.
Die Produkte sind Farbenfroh, naturgetreu und kindgerecht gestaltet. Die bunten Einzelteile verbreiten einfach Freude und gute Laune. Es fühlt sich gut in der Hand an, hat keinerlei Gerüche und lässt sich wirklich gut verbauen.

Wir versuchten unser Geschick mit einem Helikopter und als ich die ganzen Einzelteile sah, wurde mir schon ein klein wenig mulmig.


Wenn ich baue dann in letzter Zeit häufig Lego und da sind die einzelnen Schritte klar in 1, 2, 3... aufgezeigt.
Bei der Anleitung hier leider nicht. Da hab ich beim 1. drüber schauen fast eine Krise bekommen weil ich Angst hatte dass es nichts wird.
Aber mit einem kühlen Kopf haben es meine zwei Jungs mit 3 und 6 Jahren super gemeistert.

Jeder hatte sich was ausgeschaut was er bauen möchte... Propeller, Kabine... und zum Schluss haben wir es kinderleicht zusammen gebaut. Mitgeliefert wurde noch eine Zange um die Plastikschrauben gut zusammen zu drücken bzw. wieder auseinander falls es doch mal verkehrt war. Ebenso lagen noch einige Ersatzteile dabei.



Das Sortiment von Mic-o-Mic umfasst alles was das Kinder Herz begehrt. Flugzeuge, Fahrzeuge, Schiffe, Lokomotive und Collectables.
Ein großes Sortiment wo mit Sicherheit jedes Kinderherz das passende Objekt findet.

Unsere Meinung:
Wir hatten wirklich Spaß den Helikopter zu bauen. Die anfängliche Angst verschwand sehr schnell und die Lasche mit den 2 Stiften zum zusammen bauen hat echt Spaß gemacht und ging einfach auch für die kleinen Kinderhände.
Es hat auch nicht zu lange gedauert. Mit Mamas kleiner Hilfe ca. 45 Minuten tüfteln bis alles gepasst hat. Das ist genau die Zeitspanne, die gut ist.
Alles andere wird dann nämlich schnell zu langweilig ;-)

Also wenn Ihr noch ein Geschenk sucht oder einen Zeitvertreib bei dem schrecklichen Wetter, dann schaut einfach mal bei Mic-o-Mic vorbei. Hier werdet Ihr mit Sicherheit fündig und wir können die Produkte besten Gewissens weiterempfehlen.
Selbst unsere Nachbarskinder waren ganz begeistert von dem farbenfrohen Heli und die Spielprobe mit 4 Kindern hat er auch bestanden. Alles hält und ist dennoch schön beweglich. Man kann sogar einen "Mann" hineinsetzen.
Das ist sehr wichtig bei meinem Jüngsten.

Vielen Dank an die Schäfer Toy GmbH für das bereitstellen des Testobjekts.



Freitag, 2. Juni 2017

Brandnooz Box Mai 2017

Eins, zwei, drei - so lecker ist der Mai!

Mit diesem Motto kam vor 2 Tagen die neue Brandnooz Box in unser Haus geflattert!
Jeden Monat ist es eine neue Überraschung und ich liebe diese Überraschungen ja. ;-)
Diesmal kam sie auch wieder pünktlich und unversehrt bei uns an.

Wollt Ihr wissen was drin war????

Kuckt hier....


Was meint Ihr? So auf den 1. Blick?

Also erst einmal näheres zum Inhalt:
- Schogetten
- Knor Asia Tom Kha Gai
- Knorr Bio Gemüsebrühe
- 2x Männer
- Hengstenberg Balsamico
- 2x Beganz Riegel
- Emmas Töchter Himbeer Brombeer Vanille
- Zentis Marmelade
- Oreo Crispy & Thin
- Paulander Weißbier Zitrone

Familienmeinung:
Mit einem ungefähren Warenwert von 18 EUR finde ich kann sich die Box sehen lassen. Ich bin ehrlich gesagt diesmal auch mit dem Inhalt total zufrieden.
Wir verwenden zwar keine Knorr Produkte aber bei der Gemüsebrühe würde ich jetzt mal eine Ausnahme machen. Balsamico Essig liebe ich und die Marmelade ist schon am Frühstückstisch gestanden heute. ;-)
Männer Waffeln und Schogetten lieben wir hier alle und auf die Oreo Crispy & Thin war ich eh schon scharf. Das Weissbier ist ok und das Getränk von Emmas Töchtern steht schon kalt und sieht schon so absolut toll aus.
Retro ist schick.
Verzichten hätte ich zwar auf die Asia Nudeln von Knorr und die 2 Veganz Riegel aber eine Box wo jedem alles passt kann es nicht geben. Wir werden die 2 Produkte trotzdem verwenden und ich muss sagen eine TOP Box diesen Monat.
Die kann sich sehen lassen, gefällt uns allen sehr gut und ist auch für uns alle was dabei. Emmas Töchter lasse ich mir heute Abend am Lagerfeuer schmecken! ;-)

Vielen Dank an Brandnooz für die geniale Box!

Sonntag, 28. Mai 2017

GEWINNER der Trinkschokolade stehen fest.

Ich bin Euch ja noch die Auslosung des schokoladigen Gewinnspiels schuldig.

Die Glücksfee hat entschieden...


Martina Lahm

Herzlichen Glückwunsch!

Eine E-Mail an Dich ging bereits raus.

Melde Dich bitte innerhalb von 48 Stunden mit Deiner Adresse bei mir. ;-)


Freitag, 19. Mai 2017

Lust auf Spaghetti und Co.? Also Flott Produkttester bei Barilla werden.

Auf Kjero werden aktuell Produkttester für die tollen italienischen Barilla Pasta und Saucen Sets gesucht.




Einfach registrieren und mit ein bisschen Glück dabei sein. Klickt schnell HIER.

Viel Erfolg!

Freitag, 12. Mai 2017

Unsere Laterne braucht nen neuen Schliff - DIY mit Kreidefarben von Folia

Ach ja... in wenigen Tagen wird es 7 Jahre.
Denn am 12.6.2010 haben mein Mann und ich geheiratet. Zur Hochzeit gab es natürlich viele Geschenke, einige davon begleiten uns noch immer.
Eines davon ist unsere große Laterne, welche wir von meine Schwester bekommen haben, da sie aber immer draußen auf der Terasse steht, wurde sie ein klein wenig unansehnlich. Daher musste eine Idee her.




Von Folia gibt es Kreidefarben, welche momentan wirklich sehr angesagt sind.
Da man damit wundervoll Blumentöpfe und Blechdosen pimpen kann, dachte ich mir, ich versuche es mit meiner Laterne auch.

Als erstes wurden die Gläser entfernt, dass nur noch das Gerippe der Laterne da war und dann habe ich leicht angeschliffen.
Aber wirklich nur leicht, da das Material eh schon sehr dünn ist.



Danach ging es ans anpinseln. Die Farbe ist eher ein bisschen dickflüssig. Ich habe sie in ein Becherchen gefüllt und dann konnte ich mit dem Pinsel super streichen.
Da die Laterne ja schon an einigen Stellen rostig war, fand ich es nicht schlimm, dass es nicht gleichmäsig wurde.
Hat irgendwie etwas gebrauchtes und altes. Einfach ein Vintage Style.



Nach dem streichen habe ich die Farbe 24 Stunden trocknen lassen und anschließend die geputzen Scheiben wieder eingesetzt, neu dekoriert und siehe da...


ein neuer Blickfang auf meiner Terrasse.








Wie findet Ihr das Ergebnis?

Die Kreidefarben gibt es in verschiedenen Farben.
Hier bei Folia sind es gelb, weiß, grau, altrosa und Türkis.

Gerade im Moment bereite ich die kleinen Muttertagsgeschenke und unsere eigene frische Tischdeko vor.

Hierfür habe ich lediglich 1 alte Dose, Kreidefarben von Folia und zum verzieren noch die Folia Papier-Kordeln benötigt.

Was meint Ihr?

Kann sich das Ergebnis sehen lassen????


.Weil es irgendwie nicht so recht Frühling werden will, musst auch gleich noch eine frische Tischdeko gezaubert werden.



Man nehme dazu alte Dosen, Folia Kreidefarben in beliebiger Farbe und Dekoprodukte. Ich hatte Folie Papier-Kordeln auch in verschiedenen Farben.

Die Blechdosen in verschiedenen Größen nackig machen und einfach bepinseln. Trocknen lassen, nach belieben dekorieren und dann kann man sie als Vase oder als Blumentopf verwenden.

Schnell, simpel, einfach und trotzdem wunderschön. Oder?


Ich finde das Ergebnis wunderschön und man kann es immer neu gestalten.... Dinge an die Kordeln hängen, andere Blumen oder eben auch Topfpflanzen.

Ich hatte mich für Blümchen aus dem Garten entschieden... die kann ich nämlich nach Lust und Laune erneuern. ;-)


Übrigens auch ein wundervolles Last Minute Muttertagsgeschenk!

Vielen Dank an Folie für die zur Verfügung gestellten Produkte.