Dienstag, 10. Januar 2017

O Tannenbaum - das unterhaltsame Brettspiel

Vor 2 Tagen musste nun auch unser Tannenbaum weichen aber manche Dinge bleiben ewig ;-)
Kurz vor Weihnachten bekamen wir ein tolles Brettspiel des Herstellers Spieltz zugeschickt welches den passenden Titel "O Tannenbaum" trägt.


Inhalt des Spiels:
1 Spielplan in der Größe 30 x 40 cm
6 x 2 Spielsteine aus bunt lackiertem Holz
1 Würfel
10 Plättchen mit Symbolen

Hersteller:
Die Firma
Spieltz- - die Spielemacher
Ideenfeld GmbH
Gubener Straße 44
10243 Berlin
www.spieltz.de

Das Spiel ist fü 2 bis 6 Spieler ab 6 Jahren. Je nach Spielversion dauert es 30 - 45 Minuten.

Familientest:
Das Spiel im stabilen Karton hat bereits auf den 1. Blick eine interessante Optik. Schön designt wurde mein großer gleich ganz neugierig... und hat kombiniert...
Ein Würfelspiel... da muss man auf den Stern kommen aber was muss man bei den roten Kugeln tun?
;-)
Also erst einmal die Spielanleitung zur Hand.
Also noch ein paar kleine Spielvorbereitungen wie Plättchen bekleben und schon kann es los gehen.


Ziel des Spiels ist natürlich auf den gelben Stern des Tannenbaum zu kommen. Als erster versteht sich.
Allerdings mit allen beiden eigenen Spielsteinen. Das Zielfeld muss exakt erreicht werden.
Bevor es los geht werden die 10 Spielsteine auf den blauen Weihnachtskugeln wahllos mit dem Bild nach unten verteilt.
Nun geht es los. Jeder Spiel darf frei wählen mit welcher seiner Figuren er zieht. Auf jedem Feld darf nur 1 Spielfigur stehen außer 2 gleiche Farben. Dann dürfen sie als Pärchen auch weiter ziehen bis eine 1 gewürfelt wird. Dadurch müssen sie sich wieder trennen.
Trifft eine Spielfigur auf das Feld einer gegnerischen muss diese 5 Felder zurück.
Landet man auf einem Plättchen oder einem Aktionsfeld muss dieses ausgeführt werden wie im Spielplan beschrieben.
z. Bsp. Apfel - 5 Felder vor.
Lebkuchen Schaukelpferd - Zurückreiten zu Feld 30
Die aufgedeckten Plättchen werden auf neue Felder gelegt und natürlich wieder zugedeckt.

Lustige Idee....
wir haben es nun schon seid 4 Wochen und spielen es auch nach Weihnachten noch regelmäßig.
Die Spielregeln sind einfach aber eben nicht zu einfach, so dass die Kinder doch gefordert werden.
Unserem großen hat es sehr großen Spaß gemach mit seinen 6 Jahren und auch der kleine konnte beim Würfeln helfen.



Fazit:
Ein schönes Familienspiel nicht nur zur Weihnachtszeit.
Es ist schön dargestellt, die Spielregeln einfach und trotzdem spannend. Daher auch wirklich für den gemütlichen Familiennachmittag geeignet.
Was ein zusätzliches Schmankerl ist, dass man das Spiel in verschiedenen Versionen spielen kann. Das heißt, es wird auch nicht langweilig, da es bereits auf der Spielanleitung 5 weitere Varianten als Spielemöglichkeit gibt. Und wir wissen ja alle...
der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Auch beim Brettspiel nicht.

Wir können es uneingeschränkt weiter empfehlen. Tolle Spielidee, sehr schön rübergebracht.
Daumen hoch!

Vielen Dank dass wir das Spiel testen und lieben lernen durften!