Donnerstag, 30. März 2017

Zentis Sonnenfrüchte

Die Sonne lacht und mich zieht es zum Sport. Wer mir auf Instagram folgt, sieht dass ich momentan wieder total im Sport und Weight Watchers Fieber bin und da muss ich bei diesem Wetter Prioritäten setzen.
Dennoch möchte ich Euch kurz unsere 2 neuen Frühstücksbegleiter vorstellen.


Zentis Sonnenfrüchte Erdbeere und die Creation des Jahres Aprikosen-Mandarine-Yuzu.

Erdbeere kennen und lieben wir ja schon lange. Die Creation des Jahres war uns neu und da sich der Name so lustig anhört, waren wir natürlich auch sehr neugierig!


Im Familientest war ich erstaunt. Ich dachte die Männer tendieren eindeutig zu Ihrer bekannten und geliebten Erdbeere aber NEIN. Yuzu war der neue Schlachtruf am Frühstückstisch! ;-)
Sehr aromatisch und meiner Meinung nach mit dominierender Pfirsich Note ein wirklicher Genuss.
1 TL reichte mir für meinen Vollkorntoast am Morgen und somit konnte ich genießen und war gut in meinen Punkten.
Die Marmelanden ließen sich gut verstreichen.
Es gab nur leider einen dicken Minuspunkt!
Sie waren zu schnell leer! ;-)

Aber als Fazit kann ich wirklich eine eindeutige Empfehlung aussprechen.
Der Erdbeer Klassiker kommt ohnehin oft bei uns auf den Tisch und die Creation des Jahres 2017 hat uns wirklich überzeugt und allen 4en geschmeckt.
Nicht zu süß, aber auch nicht bitter. Soll ja noch immer ein süßer Fruchtaufstrich sein.
Hier hat Zentis wieder ein tolles Produkt herausgebracht, somit wird es nicht langweilig auf dem Frühstückstisch.

Danke dass wir testen durften!