Montag, 31. Juli 2017

Geburtstagseinladungen selbst gemacht mit Folia

Ihr lieben... es ist Sommer.... und da haben alle bei uns in der Familie Geburtstag...
ein Fest jagt das nächste.
Nun wird diesen Sommer unser Jonas auch schon 4 Jahre alt und feiert seinen 1. Geburtstag.
Da ich beim großen schon Piratengeburtstag, Fußballgeburtstag etc. hinter mir hatte und jeweils natürlich die Einladungen mit viel Mühe und Spaß selbst gestaltet habe, wollte ich die von Jonas auch selbst machen.

Alle meine Vorschläge hat er abgelehnt... nö, nö, mag ich nicht....

Bis ich eine wundervolle, ganz einfache Idee gefunden habe im www.
Nämlich Schmetterlinge.
Er war sofort Feuer und Flamme.... konnte auch mithelfen und somit nutzten wir gestern das große Gewitter und holten unser Tonpapier von Folia aus dem Bastelschrank.

Er wollte grüne Schmetterlinge.



Also Vorlage HIER ausgedruckt und los ging es.

Man schneidet ganz einfach der Vorlage nach, die Form der Schmetterlinge aus und macht in der Mitte 2 kleine Einschnitte. Da kommt der Lutscher als Schmetterlingskörper hinein.

Voila.... noch beschriften, bemalen, bekleben...
der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Man kann auch auf den Lutscher noch Wackelaugen kleben, das wollte Jonas aber nicht.
War ihm wohl ein bisschen zu spookie. Lutscher mit Augen! ;-)

Wir sind zufrieden mit dem Ergebnis. Sehen süß aus... man braucht nicht groß einkaufen dafür, sie sind schnell gemacht und die Kinder können mithelfen beim verzieren.



Im September brauch ich dann Fußball Einladungen ;-)