Dienstag, 21. Mai 2013

Krombacher´s Fassbrause bei den Konsumgöttinnen

Zusammen mit 299 anderen Produkttestern hatte ich seid langem mal wieder Glück bei den Konsumgöttinnen und durfte die neue Sorte Apfel von Krombacher´s Fassbrause testen.
Das alkoholfreie Erfrischungsgetränk gibt es bereits in anderen Sorten und daher war ich schon richtig gespannt auf Apfel.

Lange musste ich auch nicht warten, denn gleich nach unserem Urlaub kam schon das Paket an.



Der Inhalt des Pakets waren 6 x 0,33 Glasflaschen, die natürlich sofort zum kühlen in den Kühlschrank kamen.
Krombacher´s Fassbrause ist ein Erfrischungsgetränk zu 100% auf Malzbasis und natürlich wie alle anderen Krombacher Produkte ohne Konservierungs-und Farbstoffe.

Mein Test:
Nachdem die Fassbrause gut gekühlt war haben wir gleich mal probiert!
Oh, das lief kann ich euch sagen. Wir waren eh im Garten am Werkeln und Garage streichen, da kam solche eine herbe, frische, fruchtige Erfrischung gerade richtig.
Geschmacklich ist die Fassbrause wirklich gelungen. Schmeckt frisch nach Apfel, ein wenig säuerlich aber das ist ja gerade das Erfrischende. Wirklich lecker.
Auch unsere Gäste vom Wochenende fanden den Geschmackstest super.

Mein Fazit:
Da ich momentan schwanger bin und das Wasser nicht mehr sehen kann, freue ich mich immer wieder über Alternativen und erfrischende Neuerungen.
Leider sind die 0,33 L Flaschen ziemlich schnell leer. Das ist aber auch schon der einzige negative Grund.
Ansonsten hat die Fassbrause Apfel mit den Bestnoten bei uns abgeschnitten und wir werden sie mit Sicherheit kaufen wenn wir sie mal im Geschäft sehen.
Alkoholfrei, frisch, lecker, fruchtig! Das ist unser neues Sommer Getränk!!!!!!

Danke, dass wir testen durften!

Montag, 20. Mai 2013

Urlaub am Bodensee

Hallo ihr lieben!
Vielleicht haben sich ein paar gewundert, dass keine Berichte in letzter Zeit online gingen!?
Wir hatten Urlaub.
Bevor das Baby kommt, haben wir uns nochmal eine Auszeit gegönnt und waren zu dritt am Bodensee.



Dort waren wir schon öfter aber wir haben noch Programm für einige Jahre! Einfach eine tolle Umgebung für Familien. Wir lieben es.
Diesmal haben wir uns die Seeräuber Bodenseekarte gegönnt und konnten somit für einen Festpreis in verschiedene Museen, Schwimmbäder etc. ohne extra Eintritt reingehen. Auch das Schiff fahren war dabei und somit lohnt sich diese Karte für 1 Woche auf alle Fälle!
Paul wollte immer Schiff fahren. Was ja auch verständlich ist.

Übernachtet haben wir auch diesmal wieder im Gästehaus Rita in Stetten. Das kann ich Euch nur wärmstens empfehlen.
Wir hatten eine tolle Ferienwohnung aber trotzdem Frühstücksbuffett mitgebucht. So einen herzlichen Aufenthalt kann man einfach nur weiterempfehlen. Von Rita und Fritz bekommt man einfach alles was das Herz im Urlaub begehrt. Ein großer Garten und ein Pool gehören genauso dazu wie das Füttern des Papageis. Paul hat es geliebt und er redet immer wieder davon wieder zu Rita zu fahren.
Wir waren nun schon zweimal dort. Das 3. mal folgt mit Sicherheit.....
Und wir freuen uns schon rießig!!!!!!
Danke für das tolle "zu Hause" Gefühl.

Highlights unseres Bodensee Aufenthalts:
- Affenberg Salem
- Ravensburger Spieleland
- Haustierhof Reutemühle
- Traktormuseum
- Dornier Museum
- Schwimmbad Immenstatt
- Sea Life Konstanz
- Reptilienmuseum
und ganz viel Schiff fahrt!

Ihr seht, wir hatten sehr viel Spaß die letzte Woche und ich kann Euch den Bodensee als Ferienregion nur wärmstens weiterempfehlen!
Außerdem war es vom Wetter her auch ein wenig schöner als bei uns. Zwar nicht heiß aber besser! ;-)

Aber nun werden wieder neue Testberichte folgen. Versprochen.....