Mittwoch, 4. Dezember 2013

MAM Wichtelaktion + Gewinnspiel

Lang hab ich überlegt ob ich über das Thema schreiben soll aber ich will es einfach los werden.
Seid einigen Jahren gibt es bei MAM auf Facebook eine Wichtelaktion vor Weihnachten für die kleinsten. Noch nie hatte ich Glück aber dieses Jahr bekam ich eine Zusage. Ich war wirklich Happy...
Gesagt getan... ich bekam einen Karton bin einem Geschenk für meinen Wichtel und sollte noch was schönes dazu packen. Es hieß es wäre ein kleines 3 Monate altes Mädchen zu beschenken. Anbei ist immer noch ein Geschenk für uns und das war Rosa.
Da dämmert mir leider schon dass irgendwas schief läuft... MAM angeschrieben ja und die meinten ich hätte angegeben ein 16 Monate altes Mädchen zu haben!

Puh, ich hab 2 Jungs und 16 Monate passt gar nicht. Paul ist 3 Jahre und Jonas 3 Monate. OK. Sie haben anscheinend versucht meine Wichteline zu Kontaktieren aber das Paket an uns war schon unterwegs....

Nun haben wir mal gespannt gewartet und heute kam es an.
Paul hat es für seinen kleinen Bruder geöffnet und es war wie wir es befürchtet hatten.
Zum einen war mal ein wirklich süßes Oberteil dabei, aber das möchte ich einem Jungen nicht anziehen. Außerdem ist es gerade an der Grenze. Wir haben nämlich viele Sachen schon eine Nr. Größer an. Des weiteren waren tolle MAM Schnuller für 6-16 Monate dabei. Eigentlich nicht schlimm. Aber Jonas nimmt keinen Schnuller und einer davon ist leider auch Rosa.


Paul hat die zwei Sachen begutachtet aber sie sind leider wirklich nichts für uns. Komisch finde ich aber noch, dass ich von Kristina das Packerl bekommen hab. Genau die durfte ich auch bewichteln. Das ist doch seltsam, oder? Normal geht das doch bunt durcheinander?

Naja, mein Fazit dieser Aktion ist leider, dass sie total verkackt wurde. Sorry.. ich habe mich so oft beworben und darauf gefreut, jetzt bin ich ein klein wenig enttäuscht.
MAM war zwar sehr lieb und hat für Jonas noch ein extra Päckchen mit sehr tollen Sachen gepackt aber schöner wäre es doch anderst gewesen.

Liebe Kristina, wenn Du das hier liest, hoffe ich dass Du nicht böse bist. Ich werde die tollen Teile verlosen. Wir können leider überhaupt nichts damit anfangen und so hat wenigstens jemand anderes Freude daran. Ich denke Du verstehst mich!?

Also und nun zur Verlosung.
 
Da ja der Adventskalender Wahnsinn ausgebrochen ist mache ich es einfach.
Ich möchte einfach neue Leser meines Blogs oder eben meiner Facebookseite gewinnen.
Liked mich und teilt mir im Kommentar mit ob auf FB oder hier unter Networked Blogs.
Nun sagt mir einfach noch für wen Ihr gewinnen wollt und schon seid ihr im Lostopf.
 
Das Gewinnspiel startet jetzt und Endet am Sonntag, den 15.12.2013 um 23:59 Uhr.
Bitte hinterlasst mir eine E-Mail damit ich Euch kontaktieren kann. Ihr habt dann 1 Woche Zeit mir Eure Anschrift mitzuteilen, ansonsten wird neu ausgelost.
Und nun wünsche ich Euch allen viel Glück!!!!!

Fruchtbar - lecker für Klein und Groß

Advent, Advent... wer weiß schon was er bringt? ;-)
Fast 4 Monate sind wir nun zu viert und es hat´s wirklich in sich. Erschwerend kommt da noch die Adventszeit dazu.
Ich hab dieses Jahr definitiv weniger dekoriert, weniger gebacken, dafür schon viel mehr Krippe gespielt als früher!?
Ja, die Zeiten verändern sich mit Kindern und aus diesem Grund möchte ich Euch heute wieder von Produkten berichten, die uns Eltern und den Kindern viel Freude bereitet haben.
Ihr habt im Drogeriemarkt oder Supermarkt bestimmt schon diese kleine Obst/Gemüse Quetschies für Kinder gesehen?
Wir haben die noch nie so probiert gehabt, deshalb durften wir uns auch rießig über dieses tolle Paket von Fruchtbar freuen.


Hier war für jeden etwas dabei.
Eine tolle Tasche aus Recycelten Verpackungen. Schön bunt, Paul liebt sie für seine Sachen.
5 Sorten verschiedener Quetschies für Paul
2 Packungen Bio Früchtchen
und 5 Smoothies für uns Eltern.

Geschmackstest:
Ich durfte mich über die leckeren Smoothies hermachen.
Sorten wie Erdbeere und Banane, Mango und Maracuja aber auch exotische wie Ananas und Calamansi haben mein Herz im Sturm erobert.
Es gibt keine der 5 Sorten die ich nicht mag. Sie sind alle geschmacklich phantastisch. Manche ein wenig säuerlich aber es gibt eben nicht nur süße Früchte und ich fand das eigentlich passend. Gut gekühlt und geschüttelt vor dem öffnen geben Sie einem volle Vitaminpower und schmecken einfach herrlich frisch und fruchtig. Alle herrlich püriert, so dass sie wirklich auch für Kinder und sogar ältere Herrschaften ein Genuss sein können.

Mein Paul hat sich über die Bio Fruchtpürees hergemacht. Leckere kleine Plastikquetschbeutel mit Gemüse/Obst/Quark/Getreide.
Es gibt sie in verschiedenen Varianten. Bunt gemischt, so dass wirklich für jeden Geschmack etwas dabei ist. Und ich musste mich wundern. Sehr sogar. Denn Paul hat nicht nur die Obst und Gemüsevarianten gemocht. Sondern auch die mit Getreide. So arg sogar, dass in seinem diesjährigen Adventskalender, den ich selbst befüllt habe auch ein paar versteckt sind.
Somit kann ich Euch auch gleich bestätigen, dass ich die Produkte bereits nachgekauft habe.
Ein voller Erfolg. Somit weiß ich definitiv wenn er frisches mal verschmäht, dass ich eine Alternative habe, die er voll und ganz mag.
Manchmal hat er einfach Tage wo die Banane und Co. nicht ziehen, dann gibt es immer mal ein Quetschie! ;-)
Tolles Produkt.

Tja und nun leider auch schon das letzte Testprodukt von Fruchtbar. Nämlich die Bio Frucht Reiscrispies.
Die waren leider bei uns nicht so der Hit. Mag aber wohl daran liegen, dass es Paul damit noch nie so hatte. Als wir seine Freundin da hatten, die sie sehr gerne mag hat er auch mitgegessen. Aber nur wegen Paul müsste ich sie jetzt nicht haben.

Mein Fazit:
Lecker, lecker, lecker...
Ich könnte mich daran gewöhnen jeden Tag eine solchen leckeren Smoothie zu genießen und auch Paul hat nichts dagegen jeden Tag so zu schlemmen.
Für jeden Tag mag ich frische Sachen lieber aber ab und an diese tollen Produkte oder eben wenn mal nichts anderes geht, einfach eine tolle gesunde Alternative. Schön finde ich auch, dass man diese rießige Produktvielfalt auch im Online Shop bestellen kann und ab 19,98 Eur sogar innerhalb Deutschlands Versandkostenfrei.
Was ich toll finde, wenn man 30 Quetschie Beutel sammelt kann man sie zurücksenden und bekommt mit Übernahme des Portos eine kostenlose Recycel Tasche Made in Germany davon zugesendet. Sehr schöne Aktion finde ich das.

Hiermit bedanke ich mich auch im Namen des Zwerges für das tolle Paket. Lecker....

Übrigens, wer gerne Adventskalender macht, schaut bei Fruchtbar vorbei. Da läuft auch gerade einer... ;-)

Sonntag, 1. Dezember 2013

Naturals Chips Balsamico

Wir durften vor langer Zeit bereits einmal Naturals Chips testen. Das könnt ihr hier nachlesen. Nun kam eine neue Sorte raus und die durften wir auch ausprobieren. Es handelt sich diesmal um die Geschmacksrichtung Balsamico. Das Team von Empfehlerin hat nicht gegeizt und wir durften uns über ein tolles Testpaket freuen.


12 große Packungen mit je 110g Inhalt. Das kann sich sehen lassen. Die erste gleich selbst geöffnet und schon kamen auch schon die ersten zum probieren.
Ich konnte mir im Vorfeld geschmacklich überhaupt nichts vorstellen. Denk das ging auch den meisten anderen so.
Der Geruch, der beim öffnen aus der Tüte kam, ließ mich auch kurz stoppen. Das roch so nach Maggi von früher bei Oma.
Dann aber kam der Geschmackstest....
Hmmmm, cool!
Ich hab gleich gefallen dran gefunden. Der Geschmack war leicht säuerlich und in Kombination mit der Kartoffel wirklich sehr, sehr gut.
Auch mein Mann fand sie sehr lecker.
Aber so viel das Ergebnis leider nicht überall aus. Einige fanden es auch sehr gewöhnungsbedürftig.
Da wir aber Balsamico mögen sind die Chips für uns wirklich ein tolles Produkt.
Mal etwas anderes und wirklich lecker.

Hersteller ist die Firma Lorenz welche auch viele andere Knabberartikel in ihrem Sortiment haben.
Geworben wird mit folgenden Punkten:
- ohne künstliche Aromen
- ohne Konservierungsstoffe
- ohne Farbstoffe
- ohne Gluten


Das hört sich doch schon mal gut an, findet ihr nicht?
Alle Lorens Naturals Chips werden mit Schale in Sonnenblumenöl gebacken. Das gibt auch den tollen Geschmack. Sie sind meiner Meinung nach auch nicht so fettig an den Fingern wie manch andere Konkurrenten.

Mein Fazit:
Wirklich ein tolles Produkt.
Wir haben uns sehr gefreut testen zu dürfen. Es hat Spaß gemacht und ich war wirklich über die Reaktion einiger Mittester erstaunt.
Ich finde die Balsamico Variante sehr ansprechend und schmackhaft. Werde sie auch mit Sicherheit nochmal kaufen.
Daher kann ich dieses Produkt uneingeschränkt weiterempfehlen.
Probiert sie einfach aus. Ihr werdet nicht enttäuscht sein!
LG euch allen und noch einen schönen 1. Advent....