Freitag, 15. April 2016

Snacken mit den Maiswürmchen

Nun musstet ihr aber doch ein klein wenig auf den nächsten Beitrag von mir warten.... Wie ihr wisst habe ich ja nun wieder das arbeiten angefangen... etliche Tests mit Paul wegen einer Schulrückstellung gehabt und auch sonst wird sich dieses Jahr noch einiges für die Jungs und uns Verändern.
Aber alles positiv, keine Angst! ;-)

Dennoch braucht einiges momentan ein bisschen mehr Zeit und dauert ein bisschen länger.... trotzdem freue ich mich heute Euch wieder ein nettes Produkt aus unserem Alltag vorzustellen.
Wir durften nämlich tolle kleine Snacks von Maiswurm ausprobieren.
Dazu bekamen wir ein gigantisches Paket geschickt und die Kids haben richtig große Augen gemacht.


Wir durften uns einmal quer durch das Sortiment probieren.
Im Paket enthalten waren Maiswürmchen in den Geschmacksrichtungen
Schoko, Natur, Käse, Zimt, Karamell, Bacon und die großen Maisfinger.

Was sind Maiswürmer?
2009 wurde die Firma Maiswurm in Berlin gegründet. Ihr Ziel ist es Snacks auf Maisbasis auf den Markt zu bringen welche Glutenfrei und ohne Gentechnik sind. Außerdem soll der Geschmack nicht auf der Strecke bleiben. Da die Gründer solche ähnlichen Produkte aus Osteuropa kennen, wollten sie welche für den deutschen Markt herstellen und die Idee war geboren.
Mittlerweile gibt es 7 verschiedene Produkte von Maiswurm und der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Es werden immer neue Geschmacksrichtungen ausprobiert und auch die Transparenz in der Herstellung und bei den Rohstoffen wird groß geschrieben.

Als absolute Schokoladenfreunde mussten meine Kids natürlich erst einmal die Sorte Schoko ausprobieren.

Wir kannten ähnliche aus der Babyabteilung. Allerdings ohne Geschmack uns ich kann mich noch gut erinnern, dass die fürchterlich geklebt haben wenn meine kleinen Babys sie damals abgeschnullt haben.

Die Schoko Maiswürmer waren auf den 1. Blick schon einmal um einiges größer als die die ich kannte. Der Duft aus der Tüte war auch Schokoladig und der Geschmack.... ;-)
Schokolade... kein Nachgeschmack oder Beigeschmack... es schmeckt einfach nach Schokolade. Natürlich nicht so arg als würde man ein Stück Schokolade essen aber intensiv genug für einen Snack. Auch geklebt haben die Maiswürmer nicht... wo mir ein Stein vom Herzen fiel! ;-)


Natürlich wurden auch alle anderen Sorten in der Gemeinschaft verspeist und neugierig ausprobiert.

Jeder hatte so seinen anderen Favorit. Die Eltern mochten Käse und Bacon sehr gerne. Hat es doch ein wenig an Chips erinnert vom Geschmack aber von den Kalorien und vom Fettgehalt sind die Maiswürmer natürlich um einiges gesünder!

Mein Jonas mochte die Natur und natürlich die langen Maisfinger sehr gern. Und Paul liebt Schokolade.

Zimt und Karamell war ok. Kann man essen, würden wir aber nicht kaufen weil es einfach nicht so unseres ist.



Fazit:
Wir haben uns rießig über das große Testpaket gefreut und es ausgiebig mit Freunden und Bekannten probiert.
Die Geschmäcker sind verschieden und so war wirklich für jeden etwas dabei.
Ein tolles Sortiment welches kaum noch Wünsche offen lässt.
Die Maiswürmer sind eine gute Alternative zu den üblichen fettigen Snacks die man sonst so gerne mal nebenbei konsumiert.
Ohne Gentechnik, Glutenfrei und  eine hohe Qualität bei den Inhaltsstoffen machen die Maiswürmer zu einer tollen Alternative auch für die jüngsten.
Wir kennen noch aus Osteuropa die salzigen welche vielleicht auch noch eine Idee wären zur Sortimentserweiterung. Die kommen auch immer gut an.
Ansonsten sind wir wunschlos glücklich und möchten uns bedanken.

Wollt ihr wissen wo es die Maiswürmer in Eurer Gegend gibt?
Dann schaut auf der Homepage nach, dort könnt Ihr Eure Postleitzahl eingeben und Euch wird geholfen ;-)
Viel Spaß beim snacken!

Mittwoch, 13. April 2016

Sie lebt noch... ;-)

Ihr lieben... die letzten 10 Tage hat sich einiges getan...
Wir kränkeln ein klein wenig noch... mussten aber unsere 1. Platzwunde vermerken und vieles neu organisieren.

Ich darf seid ein paar Tagen wieder arbeiten, worüber ich mich rießig freue! Eine tolle neue Arbeit... aber dazu demnächst mehr.
Neue Sportprogramme und auch unser Lauftraining hat wieder begonnen.

Einige wichtige Gespräche mit Schule und Kindergarten standen auch auf unserem Stundenplan aber nun ist alles im Lot.
Wir freuen uns einfach auf das was kommt....

Die Tage mehr... ;-)