Samstag, 29. Juli 2017

Brandnooz Box Juli 2017

Juhu, Jubelmonat Juli!
Unter diesem Motto erreichte mich vor wenigen Tagen die aktuelle Brandnooz Classic Box Juli.
Wie immer sehr gespannt, was der Sommer so mit sich bringt an neuen Produkten war ich sehr froh als sie rechtzeitig und unversehrt bei mir ankam.
Im Sommer mit DHL leider hier nicht selbstverständlich da wir nur Aushilfen haben.
Aber sie kam und alles war gespannt.


Zum Inhalt:
Birkel Nudel Inspirationen
Brandt Müsli Kakao + Quinoa
Maoam Crazy Roxx
Sol Cerveza
Pfanner ice Tea Bonbons
Wurzener Jumbo Flips Barbeque
King Coconut Waer Annona Hibiskus
Müller´s Mühle Popcorn
Energy Cake
Cavatini Hugo Black
Glück aus Kirschen Marmelade
und mein gewonnenes Zusatzprodukt eine Vegane Schokocreme

Unsere Familienmeinung:
Diesmal kam die Box mit einem hohen Wert von ca. 19 EUR daher.
Die Produkte gut gemischt. Das Popcorn, Maoam und die Flips werden auf alle Fälle vernichtet. Die Marmelade wurde schon probiert und schmeckt köstlich. Frisch und total fruchtig, nicht zu süß.
Bier und Hugo steht kalt fürs grillen.
Den Energy Cake musste ich mir heute morgen bereits gönnen und war zwar sehr wuchtig aber lecker.
Das Kokoswasser mag keiner hier und ich kenne niemanden der es mag. Die Bonbons werden verschenkt , di Brandt Müslis wandern morgen mit ins Schwimmbad und mit den Spaghetti trau ich mich nicht recht. Wir mögen alle nicht scharf aber neugierig wäre ich schon.
Werde sie wohl mal machen wenn ich für die Kids einen Plan B habe. ;-)
Die Schokocreme werde ich zum backen nehmen. Meine Kinder bestehen auf original Nutella und ich mag sowas gar nicht. ;-(

Fazit:
Interessante, gute Mischung.... aber für uns jetzt nicht unbedingt eine Hammer Box.
Aber auch kein "Daumen runter" Inhalt. Durchwachsen und eben für verschiedene Geschmäcker geeignet dieses mal! ;-)
Freu mich auf 2 Special Boxen in den nächsten Wochen und genieße bis dahin meinen gekühlten Hugo!
Liebe, sonnige Grüße an Euch alle!